Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Lüttje Lage: Die Steuererklärung
Nachrichten Hannover Lüttje Lage: Die Steuererklärung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 29.09.2019
Mathias Klein. Quelle: HAZ
Anzeige

Sehr geehrter Landesinnenminister, hallo Boris Pistorius,

Kompliment! Da ist Ihnen echt einer gelungen. Und das, wo sie sich doch gerade mit verschwundenen Waffen und Akten in unserer Polizei rumschlagen müssen. Und dann schießen sie so einfach aus der Hüfte: Die Steuererklärung soll künftig per SMS laufen, haben Sie vorgeschlagen. Einfach eine Kurznachricht an das Finanzamt. Das wär was. Wo wir doch im Moment jedes Jahr mindestens 16 komplizierte Formularseiten ausfüllen müssen. Weil das so nervig ist, schaffen wir das eigentlich nie pünktlich.

Und jetzt das. SMS. 50 Zeichen. Fertig. Wahnsinn. Also jetzt müssen Sie nur noch die SPD-Mitglieder zum Vorsitzenden wählen. Und dann müsste die Partei ihren Vorsitzenden zum Kanzlerkandidaten machen. Und dann bräuchte die SPD nur noch ein paar Stimmen mehr. Dann wären Sie Bundeskanzler. Und dann könnten wir unsere Steuererklärung per SMS schicken.

Herr Pistorius, ginge das dann eigentlich auch per WhatsApp? Ist für mich unkomplizierter. Und haben Sie auch an die jungen Leute gedacht? Meine Tochter jedenfalls bevorzugt Sprachnachrichten, da spart man sich die Tipperei. Wäre für die älteren Leute ebenfalls einfacher. Was sagt man dann eigentlich? „Hallo Finanzamt, ich bin fertig, ich habe errechnet, dass ich 483 Euro zurückbekomme. Bitte überweisen Sie bald, wir brauchen das Geld für den Urlaub, Tschüss.“

Ich musste übrigens an Friedrich Merz von der CDU denken, der wollte ja mal, dass die Steuererklärung auf den Bierdeckel passt. So richtig geklappt hat das am Ende nicht. Ich hoffe, Ihnen geht es mit der SMS-Idee besser.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Mathias Klein

Hat Niedersachsen zu viele Brückentage? Wäre nicht stattdessen eine weitere Woche Ferien die bessere Lösung? Ein Lehrer aus Stadthagen hat für eine entsprechende Petition 7600 Unterstützer gefunden. Auch die HAZ-Leser auf Facebook diskutieren den Vorstoß – es gibt aber nicht nur Zustimmung.

29.09.2019

Direkt am Leibnizufer in Hannover ist in den vergangenen Tagen ein Einfamilienhaus entstanden. Zwischen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium soll es über Bauen mit Holz informieren. Zu besichtigen ist es noch bis Freitag.

29.09.2019

Die nur teilweise Sanierung der Helmstedter Straße in Hannover-Döhren wurde erneut von Kommunalpolitikern kritisiert. Die Stadt hält dagegen: Eine komplett neue Fahrbahndecke lohne sich bei nur einigen schadhaften Stellen nicht.

29.09.2019