Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover „Lüttje Lage“: Familie im Nacken
Nachrichten Hannover „Lüttje Lage“: Familie im Nacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 12.06.2019
Susanna Bauch Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Meine Freundin Andrea ist gerne auf Schnäppchenjagd. In der Nähe der Oper hat vor einigen Monaten ein Warenhaus der guten Dinge eröffnet. Nicht ganz billig, also gucken statt kaufen. Andrea mag eine Discounterkette für stylishe Markenartikel in der Nähe. Dort ist es günstiger, aber man braucht Geduld. Das Stöbern kann dauern.

Irgendwann sind wir doch wieder bei den erlesenen Dingen gelandet. Und wurden dort gewissermaßen schon erwartet. Man hatte bereits seit geraumer Zeit nach einer Blondine mit Tüte aus dem Schnäppchen-Kaufhaus Ausschau gehalten. Der Gatte von Andrea hatte sich nämlich auf ihre Spuren gesetzt. Weniger als Stalker, vielmehr als Retter des Familienfriedens. Sie hatte wichtige Reiseutensilien der Kinder im Auto mit in die Stadt gekarrt. Diese mussten aber termingebunden auf Tour.

Andreas Mann versuchte es zunächst per Handy. Sie nutzt das aber eher unregelmäßig. Da er sowohl diese Angewohnheit als auch ihre Einkaufsvorlieben kennt, hat er es im Schnäppchenkaufhaus probiert. Dort wollte sich allerdings niemand auf die Suche nach seiner Frau machen, Lautsprecherdurchsagen gibt es nur für Kinder. Zweiter Versuch beim Warenhaus der guten Dinge. Er landete irgendwo in Westdeutschland. Freundlich wurde er nach Hannover verbunden und gab auf Nachfrage eine genaue Personenbeschreibung ab. Allein bei der Kleiderfrage musste er passen. Die Mitarbeiterin hat sich auf die Suche gemacht, geduldig beschrieb sie am Telefon die verschiedenen Kundinnen mit hellen Haaren. Andrea war nicht dabei.

Als wir zurück ins Geschäft kamen, war es aber eh zu spät: Kinder ohne Klamotten los, Mann sauer. Andrea wird künftig woanders shoppen – ohne Familie im Nacken.

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Susanna Bauch

Ein wichtiges Baudenkmal Hannovers bekommt eine Zukunft. Die Stadt verkauft den Poelzig-Bau an die Bexor GmbH. Die Immobilienfirma will dort ein Vier-Sterne-Hotel einrichten.

15.06.2019

Das Kommando Feldjäger der Bundeswehr mit Sitz in Hannover hat einen neuen Chef. Am Mittwoch verabschiedete sich der bisherige Kommandeur Udo Schnittker nach mehr als sechs Jahren in Hannover. Seine Nachfolge trat Oberst Ulf Häussler an.

12.06.2019

Immer wieder gerät ein 59-Jähriger mit dem Gesetz in Konflikt, sein halbes Leben hat er hinter Gittern verbracht. Jetzt muss er wieder ins Gefängnis – weil er einen Rettungswagen angriff und in einer Klinik ein Kissen anzündete.

12.06.2019