Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover „Lüttje Lage“: Gartenparty um Mitternacht
Nachrichten Hannover „Lüttje Lage“: Gartenparty um Mitternacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 27.06.2019
Simon Benne Quelle: Franson
Hannover

Ich hatte in sengender Hitze den Rasen gemäht, dann hatte ich die Spielzeuge meiner vier Kinder vom Garten in den Schuppen geschleppt, und am Ende hatte ich noch zwei, drei Hemden beim Blumengießen durchgeschwitzt. Mit anderen Worten: Ich hatte mir einen ruhigen Abend redlich verdient. Als meine Hände also von der Lehne des Fernsehsessels rutschten, ließ ich sie einfach hängen. Schon bei der „Tagesschau“ fielen mir die Augen zu. Dann bingte mein Smartphone. Eine Nachricht einer Tochter: „Hol mich bitte heute Party ab, aber bloß nicht vor 24 Uhr. Danke!“ Ich stöhnte kurz und fügte mich als guter Vater in mein Schicksal.

Als ich dann müde um Mitternacht vor einem fremden Haus parkte, merkte ich auf. Bei der Gartenparty spielten sie Musik von Queen, „Don‘t Stop me Now“. Einen Gute-Laune-Hit meiner Jugend. Und viele Kehlen sangen jede Zeile mit. Meine Lebensgeister kehrten zurück. Während ich den Plattenweg entlang ging, schepperte jetzt Extrabreit um die Ecke, das berühmte Fliegerlied. Ein echter Klassiker aus den Achtzigern. Binnen einer Minute hatte ich ein Bier in der Hand, und bald tanzte ich auf der Terrasse. Mit lauter Leuten meines Alters. Da waren nämlich noch mehr Eltern gekommen, um ihre halbwüchsigen Kinder abzuholen, und ein beherzter Vater hatte irgendwann in einer Art freundlicher Übernahme die Musikanlage gekapert.

Wir hatten dann noch eine richtig gute Feier. Es gab viel Neue Deutsche Welle, bei Michael JacksonsBillie Jean“ zappelten alle ganz wild, und vom Büfett war auch noch etwas da. Die Jugendlichen hatten sich unterdessen in eine Ecke hinten am Rosenbeet zurückgezogen. Früher hätten sie dort geraucht, aber das ist heute nicht mehr trendy. Also sahen sie stumm zur Tanzterrasse hinüber, bis der Morgen graute. Aber vielleicht sammelten sie auch nur Kraft, um am nächsten Wochenende das Rasenmähen zu übernehmen.

Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Simon Benne

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover verliert eine seiner beeindruckendsten Persönlichkeiten: Der Holocaust-Überlebende Salomon Finkelstein ist im Alter von 96 Jahren gestorben.

30.06.2019

Der Regionselternrat kritisiert die Politik von Kultusminister Grand Hendrik Tonne (SPD). Von elf Versprechungen seien zehn nicht gehalten worden, von der Aufbruchstimmung zu Beginn des Schuljahres sei nichts mehr zu spüren. „Wir sind enttäuscht“, sagen die Eltern.

27.06.2019

Wegen der Finanzierung einer Traueranzeige für Annelore Stache greift die CDU im Bezirksrat Ricklingen Bezirksbürgermeister Andreas Markurth an – und erntet Empörung bei den Zuhörern. Sie warfen dem Christdemokraten vor, das Ansehen der Ricklinger Festleiterin zu beschmutzen.

27.06.2019