Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Lüttje Lage: „Hannover sauber!“
Nachrichten Hannover Lüttje Lage: „Hannover sauber!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 31.03.2019
Mathias Klein. Quelle: HAZ

Sehr geehrter Aha-Geschäftsführer Thomas Schwarz! Ich schreibe Ihnen, weil sie ja von Berufswegen ein großes Interesse an der Sauberkeit in dieser schönen Stadt haben. Es gibt ja gerade diese große Kampagne „Hannover sauber!“, für die sie ihre Fahrzeuge und Mitarbeiter so wunderbar auf dem Trammplatz fürs Foto aufgebaut haben und auch ganz viel Werbung gemacht wird. Dagegen will ich ja auch gar nichts sagen. Im Gegenteil, wenn ich mir so die Hundehaufen und Zigarettenkippen auf den Gehwegen ansehe, finde ich, dass gar nicht genug getan werden kann.

Und meine leise Hoffnung ist ja auch, dass durch die Aktion das Bewusstsein der Bürger für eine saubere Stadt steigt. Und ich hoffe dann immer, dass sich der eine oder die andere vielleicht genauer überlegt, wie er die Zigarettenkippe entsorgt und dass vielleicht auch der vorletzte und die letzte Hundebesitzer, die die Haufen ihrer Lieblinge nicht in Tüten packen, weil sie zu faul sind oder es zu ekelig finden, das dann doch tun.

Diese schöne Hoffnung wurde aber in der vergangenen Woche ziemlich zunichte gemacht. Ich war in der List zu Fuß unterwegs, auf dem Weg zu einem Termin. Die Sonne schien und der Duft von Frühling lag in der Luft. An der Dreifaltigkeitskirche musst ich an einer Fußgängerampel warten. Neben mir hielt eines ihrer Fahrzeuge, Herr Schwarz, Abteilung Müllentsorgung. Kurz bevor der Wagen weiterfuhr ging an der Beifahrerseite das Fenster runter, einer ihrer Mitarbeiter streckte die Hand in die Sonne und schnippte die Kippe gekonnt durch die Luft, sie landete auf dem Gehweg. Das Fenster ging wieder hoch und der Müllwagen fuhr um die Ecke.

Lieber Herr Schwarz, nach allem, was man hört, kommt „Hannover sauber!“ bei den Bürgern ziemlich gut an. Aber könnte es vielleicht sein, dass noch nicht alle ihrer Mitarbeiter davon gehört haben?

Lüttje Lage: Hier finden Sie weitere lustige Texte aus unserer Serie

Von Mathias Klein

Mitorganisator Wolfgang Ehmke berichtet am Gedenkstein vor dem Raschplatzpavillon von seinen Erinnerungen des Trecker-Trecks von Atomkraftgegnern vor 40 Jahren nach Hannover.

31.03.2019

Eine angetrunkene Diskobesucherin entwendete den Autoschlüssel einer 23-Jährigen für eine Spritztour – die kein gutes Ende nahm. Das Gericht kreidete der Mieterin des Wagens grob fahrlässiges Verhalten an.

31.03.2019

Auf den ersten Blick sah es für die Polizisten wie ein harmloser Auffahrunfall in der Nordstadt aus. Aber dann dann stellten sie fest, dass das eine Auto gestohlen war und der Fahrer auch keinen Führerschein hatte.

31.03.2019