Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Mann überfällt Supermarkt in Badenstedt
Nachrichten Hannover Mann überfällt Supermarkt in Badenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 26.12.2017
Anzeige
Hannover

  Ein Räuber hat am frühen Samstagabend einen Supermarkt an der Lenther Straße im hannoverschen Stadtteil Badenstedt überfallen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, betrat der Mann gegen 20 Uhr das Lebensmittelgeschäft, bedrohte eine 38-jährige Angestellte mit einer Pistole und drängte sie in das Büro des 32-jährigen Filialleiters.

Diesen zwang er darauf, den Tresor zu öffnen. Danach flüchtete der Räuber mit dem erbeuteten Bargeld über den Hinterausgang des Geschäfts. 

Der Räuber wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er war mit einer schwarzen Jacke, einem schwarzen Kapuzenpullover sowie einer schwarzen Jogginghose bekleidet und hatte auffällige Hautunreinheiten im Gesicht.

  Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511/109-5555 entgegen.

Von r.

Überfall an Heiligabend: Eine 79-Jährige ist am Sonntagabend von einer etwa 30 Jahre alten Räuberin in einem Treppenhaus im hannoverschen Stadtteil Mühlenberg angegriffen und bestohlen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

26.12.2017

Die Zahl der Kirchenaustritte bleibt hoch. Allerdings kann die katholische Kirche die Zahl ihrer Mitglieder nahezu stabil halten. Denn viele Katholiken aus Süddeutschland ziehen nach Hannover. 

29.12.2017

An und zwischen den Feiertagen haben viele Dienstellen und öffentliche Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. Ein Überblick wer wann öffnet und schließt für alle Stadtteile. 

26.12.2017