Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Motorradfahrer verhindert Kollision und stürzt
Nachrichten Hannover Motorradfahrer verhindert Kollision und stürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 29.05.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Ein Motorradfahrer konnte am Montagnachmittag im Weidetorkreisel eine Kollision mit einem Renault Laguna nur durch eine Vollbremsung verhindern. Der 60-Jährige verlor daraufhin allerdings die Kontrolle über seine Harley-Davidson. Er stürzte auf die linke Fahrzeugseite und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge war der 55-jährige Autofahrer in seinem Renault auf der rechten Fahrspur im Weidetorkreisel, aus Richtung Klingerstraße kommend, unterwegs. Er verließ mit seinem Auto die Ausfahrt in Richtung Karl-Wiechert-Allee. Noch in der Ausfahrt überfuhr der Mann mit seinem Wagen eine durchgezogene Linie und wechselte auf die linke Fahrspur. Dort fuhr aber auch der Motorradfahrer, der ebenfalls den Weidetorkreisel in Richtung Karl-Wiechert-Allee verlassen wollte.

Anzeige

Der 60-Jährige verhinderte zwar die Kollision, stürzte aber dennoch. Den an der Harley-Davidson entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1.000 Euro.

sp

Michael Zgoll 29.05.2017
Mathias Klein 29.05.2017
Alexander Dahl 31.05.2017