Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover AfD wirft Grünen-Kandidat Belit Onay Nähe zu Linksextremen vor
Nachrichten Hannover AfD wirft Grünen-Kandidat Belit Onay Nähe zu Linksextremen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 13.08.2019
Der OB-Kandidat der Grünen, Belit Onay (Mitte), nimmt an der Demonstration gegen zentrale Abschiebebehörden teil. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Die AfD im Landtag attackiert den Grünen Oberbürgermeisterkandidaten und Landtagsabgeordneten Belit Onay. Der habe bei einer Demonstration am Sonnabend in der Innenstadt „Seite an Seite mit Linksextremisten“ gestanden, sagt die AfD. Gemeint ist der Protest gegen den Bau einer zentralen Abschiebebehörde in Langenhagen, zu dem unter anderem der Flüchtlingsrat aufgerufen hatte. Auch viele Mitglieder der Antifa nahmen an der Demonstration teil.

AfD: „Eine Katastrophe für unsere Landeshauptstadt“

Wer sich mit Vertretern der Antifa gemein mache, verbünde sich mit Linksextremisten, kritisiert der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD im Landtag, Klaus Wichmann. Die Antifa stelle das Gewaltmonopol des Staates infrage, ebenso die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Ein OB, der sich dem linksextremen Spektrum nahefühle und für ein unbegrenztes Bleiberecht aller Zuwanderer eintrete, wäre „eine Katastrophe für unsere Landeshauptstadt“, meint Wichmann.

Onay kontert

Onay will das nicht auf sich sitzen lassen. „Die meisten Geflüchtetenorganisationen und Kommunen lehnen zentrale Abschiebebehörden ab“, sagt er. Sich den Rufen nach Abschottung entgegenzustellen und für das Grundrecht auf Asyl zu demonstrieren, sei eine Frage des Anstands. Keinesfalls gehe es darum, alle Menschen hierzubehalten, sondern um rechtsstaatliche Asylverfahren. „Die AfD ist gut beraten, ihr Verhältnis zur rechtsextremistischen Identitären Bewegung zu klären“, meint Onay.

Grüner OB-Kandidat: Das ist Belit Onay

„Es muss doch klar sein, dass es so nicht weitergeht“: Onay im HAZ-Interview

Grüne Parteibasis macht Belit Onay zu ihrem Kandidaten

So will Grünen-Kandidat Onay den Wohnungsbau ankurbeln

Was wollen Sie von Hannovers OB-Kandidaten wissen?

Die HAZ bringt die Kandidaten für das Amt des hannoverschen Oberbürgermeisters zu zwei Diskussionsrunden zusammen. Wollen Sie ihnen auch eine Frage stellen? Dann melden Sie sich bei uns! Stellen Sie Ihre Frage per Mail an hannover@haz.de, posten Sie sie auf unserer HAZ-Facebook-Seite oder twittern Sie sie zusammen mit dem Hashtag #HannOB19

Von Andreas Schinkel

Am Küchengarten gab es einst einen Bahnhof, auch der heutige Bahnhof Fischerhof hat eine fast 150-jährige Historie: Michael Jürging und Manfred Wassmann laden in Linden zu einer Reise in die Vergangenheit ein – und greifen die aktuelle Diskussionen um die Kohletrasse auf.

13.08.2019
Hannover Der tägliche Kampf der Straßenkehrer Produzieren die Hannoveraner zu viel Müll?

Bis zu dreimal am Tag werden in Hannover öffentliche Mülleimer geleert – und doch kommt der Abfallbetrieb Aha kaum gegen die tonnenschwere Flut an Verpackungen und Unrat an. So hart ist der Job auf der Straße.

13.08.2019

Immer mehr Familien bereiten ihren Kindern zur Einschulung eine Party mit vielen Gästen. Gern gehen sie dafür auch in ein Restaurant. Der Gaststättenverband freut sich über den wachsenden Trend, auch wenn Weihnachten und Konfirmation als Anlass für Feiern bislang unerreicht sind.

13.08.2019