Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Polizei nimmt obdachlosen Einbrecher fest
Nachrichten Hannover Polizei nimmt obdachlosen Einbrecher fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 27.01.2019
Zurückgelassenes Werkzeug vor dem Haus verriet den Täter. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

Die Polizei ermittelt seit Sonntagmorgen gegen einen 35-Jährigen. Er war gegen 9 Uhr in ein Geschäft in der Odeonstraße in der Innenstadt eingebrochen. Dabei löste er Alarm aus. Als Mitarbeiter eines Wachdienstes daraufhin zu dem Betrieb fuhren, entdeckten sie vor dem Haus Werkzeug und alarmierten die Polizei. Beamte der Polizeiinspektion Mitte durchsuchten das Gebäude und stießen schließlich auf den 35-Jährigen. Sie nahmen ihn fest und leiteten Ermittlungen wegen des Verdachts des Einbruchs gegen ihn ein.

Von tm

Ein entkräfteter Schwan, der vom dünnen Eis auf dem Maschsee eingeschlossen war, hat am Sonntag die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Eine Tierschützerin hatte die Einsatzkräfte auf die Lage des Schwans aufmerksam gemacht.

30.01.2019

Zwei aufmerksame Ladendetektive haben der Polizei am Sonnabend bei der Festnahme von vier Dieben geholfen. Die vier Männer hatten Kleidungsstücke im Wert von 180 Euro bei C&A gestohlen. Die Detektive hatten die Täter beobachtet und die Ermittler alarmiert.

27.01.2019

Ein bewaffneter und mit einer Skimaske maskierter Räuber hat am Freitagabend Beute in einer Spielhalle in der Innenstadt gemacht. Aus dem Geschäft in der Augustenstraße nahm er Bargeld und zwei Mobiltelefone mit. Die Fahndung nach ihm verlief erfolglos.

27.01.2019