Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Anmeldungen für Fünftklässler im Mai und Juni
Nachrichten Hannover Anmeldungen für Fünftklässler im Mai und Juni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 28.04.2019
Bei Tagen der offenen Tür wie hier in der Ernst-Reuter-Schule in Pattensen können Kinder und Eltern die Schulen kennenlernen. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Hannover

Die Stadt Hannover hat die offiziellen Anmeldetermine für die weiterführenden Schulen bekannt gegeben: Eltern von angehenden Fünftklässlern können ihre Kinder an den Integrierten Gesamtschulen bereits am Montag, 6. Mai, und Dienstag, 7. Mai, jeweils von 9 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 18 Uhr anmelden. Sie müssen das letzte Zeugnis im Original mitbringen. Alle öffentlichen weiterführenden Schulen sind im Stadtgebiet im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten frei wählbar. Gibt es mehr Anmeldungen als Plätze, wird gelost. Kinder, die an einer IGS keinen Platz bekommen, können sich im Juni noch an einer Schule des gegliederten Systems anmelden.

Für die Realschulen, Haupt- und Realschulen, Gymnasien und Oberschulen sind die Anmeldungen für die neuen Fünftklässler am Dienstag, 4. Juni, und Mittwoch, 5. Juni, ebenfalls zwischen 9 und 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr. Auch hier muss das letzte Zeugnis im Original zur Anmeldung mitgebracht werden.

Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe werden am 1. Juli von 9 bis 13 Uhr entgegengenommen. Dafür ist das Abschlusszeugnis über den Erweiterten Sekundarstufen- I-Abschluss im Original mitzubringen.

Von Saskia Döhner

Ein Hochzeitskorso auf der Autobahn 2 bei Hannover hat alle Verkehrsteilnehmer am Sonnabend in Gefahr gebracht. Vier Autos bremsten auf Tempo 80 herunter und hinderten alle anderen daran, sie zu überholen. Die Polizei suchte zwar umgehend nach den Verursachern, konnte sie aber nicht mehr finden.

28.04.2019

Dirk Rossmann kommt am Montag in seine alte Schule, die Berufsbildende Schule 11, und liest dort aus seiner Biografie vor.

28.04.2019

Die Feuerwehr ist am Sonntagmorgen zu einem Feuer in Hannover-Linden gerufen worden. In einem Gebäude an der Charlottenstraße stand ein Keller in Flammen. Zwei Bewohnerinnen mussten aus dem Gebäude gerettet werden, es gab aber keine Verletzten. Das Haus ist bis auf Weiteres unbewohnbar.

28.04.2019