Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Parfüm-Diebstahl mit 3,2 Promille: Festnahme im Hauptbahnhof
Nachrichten Hannover

Parfüm-Diebstahl mit 3,2 Promille: Festnahme im Hauptbahnhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 25.06.2020
Auf Anregung der Staatsanwaltschaft soll der 32-Jährige nun im Rahmen des beschleunigten Verfahrens verurteilt werden. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Anzeige
Hannover

Ein sturzbetrunkener Mann hat am Mittwoch versucht, im Hauptbahnhof Hannover Parfüm für 140 Euro zu stehlen. Allerdings wurde der Dieb dabei in der Boutique erwischt, die Bundespolizei nahm den Verdächtigen mit zur Wache.

Im Revier stellte sich heraus, dass der 32-Jährige nicht nur 3,2 Promille intus hatte. Der Verdächtige war zudem in den vergangenen Tagen schon mehrfach dabei ertappt worden, in der Parfümerie Beute machen zu wollen. Auf Anregung der Staatsanwaltschaft kam der Mann ins Polizeigewahrsam und soll nun im beschleunigten Verfahren verurteilt werden.

Anzeige

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Peer Hellerling

Anzeige