Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Rollerfahrer bei Unfall in der Industriestraße in Lehrte lebensgefährlich verletzt
Nachrichten Hannover Rollerfahrer bei Unfall in der Industriestraße in Lehrte lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 23.10.2019
Der Fahrer des Rollers wurde bei dem Unfall schwer am Kopf verletzt. Quelle: Achim Gückel
Anzeige
Hannover

Der Fahrer eines Motorrollers ist am Mittwochnachmittag in Lehrte bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrer eines Lastwagens gegen 16 Uhr versucht, vom Ostring nach links in den Industrieweg abzubiegen. Dabei übersah der 63-Jährige offenbar den entgegenkommenden Rollerfahrer. Der Lkw erfasste den Roller, der Fahrer stürzte und wurde dabei verletzt. Der 70-Jährige kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Der Unfallort liegt nur wenige Hundert Meter entfernt von der Kreuzung entfernt, an der sich im Januar ein tödlicher Unfall ereignet hatte. Damals war ein elf Jahre altes Mädchen von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Das Wohnhaus der betroffenen Familie liegt sogar in unmittelbarer Nähe des jüngsten Unfallgeschehens.

Von tm

Der Senat der Leibniz-Universität hat entschieden: Professor Volker Epping geht in eine zweite Amtszeit als Präsident. Eine Ausschreibung der Hochschulleitung und damit eine Chance für Konkurrenten gibt es nicht. Eine breite Mehrheit unterstützt Epping, unter den Maschinenenbau-Professoren gibt es allerdings auch Kritiker.

23.10.2019

Erst im November 2017 hatte das Burgerheart am Marstall in Hannover eröffnet, Ende des Jahres ist schon wieder Schluss. Grund sollen „unüberbrückbare Differenzen“ zwischen der Zentrale und dem ehemaligen Betreiber sein. 2020 zieht dort ein Extrablatt ein.

23.10.2019

Der Engpass bei den Kita-Plätzen in der Region Hannover verschärft sich weiter. Bei den Drei- bis Sechsjährigen, für die das Jugendamt der Region zuständig ist, liegt die Betreuungsquote im Schnitt nur noch bei 94,4 Prozent. Das geht aus dem neuesten Kindertagesstättenbericht hervor.

23.10.2019