Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Rotkehlchen legen Bauarbeiten in der Südstadt lahm
Nachrichten Hannover Rotkehlchen legen Bauarbeiten in der Südstadt lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 30.06.2017
Diese Küken haben die Arbeiten in einer Baugrube lahmgelegt. Quelle: Silas Stein/dpa
Anzeige
Hannover

Wegen eines Nestes mit sieben Rotkehlchenküken haben Handwerker in Hannover ihre Arbeiten in einer Baugrube unterbrochen. Das Nest hätten die Arbeiter am Freitag plötzlich in einem Rohr entdeckt und dann die Tierrettung der Feuerwehr alarmiert, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. In Rücksprache mit Experten der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo) hat die Feuerwehr empfohlen, das Nest mit den Jungvögeln nicht zu versetzen.

"Selbst nur ein kleiner Versatz hätte dazu führen können, dass die Eltern ihren Nachwuchs nicht mehr füttern", erklärte der Sprecher. Es sei beschlossen worden, die geplanten Arbeiten - der Anschluss eines Rohres an das Abwassersystem - etwa zwei Wochen später auszuführen. Dann sind die Jungtiere vermutlich flügge und könnten das Nest verlassen. So lange werde das Wasser dort provisorisch abgeleitet. "Alle waren sehr verständnisvoll", beschrieb der Sprecher weiter.

dpa

Hannover Zimmer in Abwesenheit neu vermietet - Kurioser Mietstreit endet vor Gericht

Als sie ihren Untermieter ein paar Tage nicht mehr zuhause gesehen hat, stellt eine Frau die Kisten mit dem Hab und Gut des Untermieters auf die Straße - und vermietet sein Zimmer neu.

30.06.2017
Hannover Stadt bietet kostenlos Sport im Freien - Quidditch und Yoga im Park

Die Stadt Hannover hat zum ersten Mal das Programm "Sport im Park" gestartet. Das kostenlose Sportangebot gibt es in vielen Stadtteilen und kann ohne Anmeldung bis zum 26. August besucht werden.

30.06.2017
Hannover Unternehmen will Pleite abwenden - Die schwarzen Taxis fahren heute zum letzten Mal

"Mein Taxi" wollte freundlicher, sauberer und besser sein als die Konkurrenz – doch das Unternehmen scheiterte am Mindestlohn. Geschäftsführer Ingo Schröder kann seine Mitarbeiter nicht mehr bezahlen. Deshalb rollen die schwarzen Taxis am Freitag zum letzten Mal in Hannover.

Mathias Klein 30.06.2017