Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Enercity erneuert Fernwärmeleitung
Nachrichten Hannover Enercity erneuert Fernwärmeleitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 12.06.2019
Symbolbild Quelle: HAZ
Anzeige
Hannover

Die Netzgesellschaft der Stadtwerke Enercity tauscht von Montag, 17. Juni, an in Linden einen Abschnitt einer Fernwärmehauptleitung aus. Der Strang ist etwa 120 lang und liegt zwischen der Falkenstraße und dem Haus Deisterstraße 20 in der westlichen Fahrbahnseite. Deshalb ist die Deisterstraße bis Mitte September in Fahrtrichtung Deisterplatz für den Autoverkehr gesperrt; eine großräumige Umleitung wird ausgeschildert. Sie gilt auch für die Sprinterlinien 300 und 500 der Regiobus, die die Haltestelle „Schwarzer Bär“ nicht bedienen können. Die Stadtbahn fährt dagegen wie gewohnt in beiden Fahrtrichtungen.

Die Leitung stammt aus den Anfängen der Fernwärmeversorgung in Hannover in den Sechzigerjahren und hat damit das Ende ihrer technischen Lebensdauer erreicht. Insbesondere der Stahlbeton der sie umgebenden Kanäle ist nach Angaben der Netzgesellschaft stark sanierungsbedürftig. Ebenfalls erneuert werden 100 laufende Meter abzweigende Hausanschlüsse. Die Sanierungskosten liegen bei insgesamt 500.000 Euro.

Von Bernd Haase

Seit Jahren schon veräppeln sich ein Männer- und ein Frauenchor zum „Bergfest“ an der Tiermedizinischen Hochschule. Den martialischen Auftritt bei diesem Mal aber findet nicht nur die Hochschulleitung „inakzeptabel“.

15.06.2019

Christopher F., der Wirt der Bar Cumberland in der Innenstadt, ist tot. Der 39-Jährige wurde in Thailand gefunden. Der Barkeeper war Mitte Mai zunächst verschwunden, später aber wieder aufgetaucht.

13.06.2019

Streit, laute Musik, Dreck in den Büschen: Seit Jahren ärgern sich Anlieger über die Trinkerszene am Weißekreuzplatz. Mit neuen Regeln, Verbotsschildern und Kontrollen durch den Ordnungsdienst der Stadt Hannover sollte alles besser werden. Jetzt stellen die Anwohner enttäuscht fest: Geändert hat sich fast nichts.

15.06.2019