Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Zweiter Escape Room in Hannover wieder geöffnet
Nachrichten Hannover Zweiter Escape Room in Hannover wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 22.03.2019
Der Betrieb „The Key“ an der Vahrenwalder Straße ist einer von zwei Escape Rooms der Stadt, die nach der Stilllegung wieder geöffnet haben. Quelle: Dröse
Anzeige
Hannover

Die Betreiber der Escape Rooms in Hannover können derzeit wieder nach und nach ihren Betrieb aufnehmen – rund sechs Wochen, nachdem die Stadt die Betriebe aus Sicherheitsbedenken vorübergehend still gelegt hat. Nachdem die Veranstalter von „The Key“ an der Vahrenwalder Straße wieder geöffnet haben, hat jetzt auch der Betreiber von „Hidden Games“ in der Lavesstraße wieder geöffnet. „Wir hoffen, dass wir den Ausfall durch die Schließung in den kommenden Wochen und Monaten wieder reinholen können“, sagt Matthias Stahlmann, der hannoversche Standortleiter von „Hidden Games“.

Verwaltungsgericht lehnt Eilanträge der Betreiber ab

Anfang Februar untersagte die Stadt den Betrieb von Escape Rooms in Hannover, weil in der Verwaltung nicht die notwendigen Bauanträge für die Betriebe vorlagen. Drei Betreiber hatten versucht, beim Verwaltungsgericht gegen die Schließung vorzugehen. Zwei Eilanträge hat das Gericht inzwischen abgelehnt. In der dritten, noch ausstehenden Entscheidung, geht es nach Angaben des Verwaltungsgerichts um die Frage, ob der betroffene Escape Room überhaupt in dem Gebiet, in dem er sich befindet, betrieben werden darf.

Anzeige

Die Betreiber des Escape Rooms „Hidden Games“ haben in der vergangenen Woche die bis dahin fehlende Baugenehmigung für ihren Laden erhalten, nachdem sie Nachbesserungen im Bereich des Brandschutzes vorgenommen hatten. „Jetzt bleiben wir hoffentlich von weiteren Maßnahmen der Stadt verschont“, sagt Matthias Stahlmann.

Die Stadt Hannover hatte Anfang des Jahres ein strengeres Auge auf die Betreiber der Escape Rooms geworfen, nachdem Anfang Januar bei einem Brand in einem Escape Room in Polen fünf Mädchen ums Leben gekommen waren.

Von Tobias Morchner