Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Sparkasse zeichnete engagierte Mitarbeiter aus
Nachrichten Hannover Sparkasse zeichnete engagierte Mitarbeiter aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 28.11.2017
Die Preisträger des Ehrenamtspreises der Sparkasse Hannelore Unruh (von links), Ulrike Gusmag, Sparkassenchef Heinrich Jagau, Monika Albert, Marco Bornemann. Quelle: Nancy Heusel
Anzeige
Hannover

 Ulrike Gusmag ist mit dem 1. Platz des Ehrenamtspreises der Sparkasse Hannover ausgezeichnet worden. Gusmag erhielt die Auszeichnungbei der alljährlichen Verleihung der Preise der Sparkasseninitiative „Gut.füreinander“ an aktive Mitarbeiter und Ruheständler. Insgesamt stellt die Sparkasse in diesem Jahr dafür 15.000 Euro zur Verfügung. 

Gusmag engagiert sich in ihrer Freizeit im Abulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover. Dort geht es vor allem darum, mit den Kindern zu spielen, ihnen Geschichten vorzulesen und einfach spazieren zu gehen. „Wir sind da, wo wir gebraucht werden“, berichtet Gusmag über ihr Engagement. Der Deutsche Kinderhospizverein erhält jetzt von der Sparkasse eine Spende in Höhe von 5000 Euro. 

Anzeige

Der 2. Preis geht an Monika Albert für ihr Engagement im Verein Intensivkinder zuhause Niedersachsen. Das Selbsthilfenetzwerk mit Sitz in Ronnenberg unterstützt Eltern mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die durch Behinderung, Krankheit oder Unfall schwer- oder schwerstpflegebedürftig sind. Der Verein erhält 3000 Euro. 

Den 3. Preis vergab die Jury an Hannelore Unruh für ihre Arbeit im 1. Frauen-Ruder-Club Hannover 1928. Die Sparkassen-Mitarbeiter wählten Marco Bornemann für sein Engagement im Förderverein Kindertagesstätte Robinienstraße.  

Von Mathias Klein