Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Gleisbau auf der Linie 1: Fahrgäste müssen an Wochenenden wieder Ersatzbusse nutzen
Nachrichten Hannover Gleisbau auf der Linie 1: Fahrgäste müssen an Wochenenden wieder Ersatzbusse nutzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:56 09.10.2019
Auf der Linie 1 fahren an mehreren Wochenenden im Oktober keine Stadtbahnen, stattdessen richtet die Üstra einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Quelle: Symbolbild/Archiv
Anzeige
Nördliche Stadtteile

Wegen der Bauarbeiten an den Gleisen auf der Vahrenwalder Straße ist jetzt die Haltestelle Alter Flughafen der Stadtbahnlinie 1 verlegt worden. Das teilte die Üstra mit. Der Halt befindet sich nun bis voraussichtlich Montag, 14. Oktober, stadtauswärts vor der Kreuzung Vahrenwalder Straße/Alter Flughafen.

Drei weitere Sperrpausen im Oktober

Die Bauarbeiten an den Gleisanlagen im Bereich der Vahrenwalder Straße an den Überfahrten Alter Flughafen, Kugelfangtrift/Industrieweg und Heinrich-Heine-Straße dauern bis Anfang Dezember 2019. Insgesamt werden rund ein Kilometer neue Gleise verbaut.

Anzeige

Um die Bauarbeiten abzuschließen, sind bis Anfang November 2019 noch drei Sperrpausen geplant. In dieser Zeit können die Bahnen der Linie 1 zwischen den Haltestellen Kabelkamp und dem Endpunkt Langenhagen nicht fahren. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet – am Sonntag, 20. Oktober, von 5 Uhr bis Betriebsschluss, von Sonnabend, 26. Oktober, 5 Uhr, bis Sonntag, 27. Oktober, Betriebsschluss und von Donnerstag, 31. Oktober, 5 Uhr, bis Sonntag, 3. November, Betriebsschluss.

Hochbahnsteig Vahrenwalder Platz ist fertig

Die Sanierungsarbeiten am Hochbahnsteig Vahrenwalder Platz sind derweil seit Dienstag abgeschlossen. Der Hochbahnsteig garantiert somit wieder einen barrierefreien Einstieg in die Stadtbahnlinien 1, 2 und 8 am Vahrenwalder Platz.

Mehr zum Thema:

Gleisbau behindert Autoverkehr auf Vahrenwalder Straße

Gleisarbeiten: Üstra richtet wieder Schienenersatzverkehr auf der Linie 1 ein

Von Laura Ebeling

Anzeige