Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Stellwerksstörung führt zu Stadtbahn-Verspätungen
Nachrichten Hannover Stellwerksstörung führt zu Stadtbahn-Verspätungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 26.04.2019
Verspätungen der Linien 3, 7 und 9. Quelle: Eberstein (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Zu Behinderungen im Stadtbahn-Verkehr ist es am Freitagnachmittag wegen einer Stellwerksstörung in Hannover gekommen. Wie die Üstra bei Twitter mitteilte, waren die Linien 3, 7, 9 und 19 betroffen. Alle Stadtbahnen dieser Linien mussten über die Station Schwarzer Bär fahren. Verspätungen waren die Folge. Die Linie 17 fuhr zeitweise nur noch vom Hauptbahnhof bis zur Glocksee und zurück.

Wie Üstra-Sprecher Udo Iwannek erklärte, konnte die Störung nach 10 Minuten behoben werden.

Von RND/ewo

Das Amtsgericht Hannover hat am Freitag einen Gast des Restaurants Die Insel zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Mann hatte sich während des Maschseefests im vergangenen Jahr im Biergarten der Gaststätte entblößt und einen Angestellten mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

26.04.2019

Der Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover hat einen neuen Vorsitzenden gewählt – Henning Schröder löst Christian Reinicke ab. Der Generalsyndikus des ADAC stand acht Jahre lang an der Spitze des Vereins.

26.04.2019

Um die Schätze des Stadtarchivs und aus den Museen einzulagern, sucht die Stadt per europaweiter Ausschreibung eine passende Immobilie. Diese soll 25 000 Quadratmeter Platz bieten – und höchstens vier Kilometer vom Rathaus entfernt sein.

29.04.2019