Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Wieder Streit um Straßenumbenennung: Anwohner wollen Marahrensweg behalten
Nachrichten Hannover Wieder Streit um Straßenumbenennung: Anwohner wollen Marahrensweg behalten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 24.11.2019
Der Marahrensweg ist nach dem früheren evangelisch-lutherischen Landesbischof August Marahrens benannt. Quelle: Michael Zgoll
Döhren-Wülfel

Rund 100 Zuhörer kamen vergangenen Donnerstag ins Freizeitheim Döhren, um an der vom Bezirksrat Döhren-Wülfel initiierten Anhörung zur Umbenennun...

Die Polizei Hannover sieht sich harscher Kritik ausgesetzt: Sie hatte es beim NPD-Aufmarsch geduldet, dass sich Rechtsradikale die Gesichter verdecken – trotz Vermummungsverbot. Die Neonazis wollten keine Pressefotos von sich, die Beamten akzeptierten das. Die linke Szene fordert nun gleiches Recht für alle.

24.11.2019

Die Grünen haben im Bezirksrat Misburg-Anderten einen Streit um den Namen für die Kanalschleuse in Anderten angezettelt. „Es gibt keinen Anlass, den historisch belasteten Namen Hindenburgschleuse weiter zu verwenden“, argumentierten sie. Doch der Konflikt ist auch nach zwei Sitzungen ungelöst.

24.11.2019
Wilhelm-Busch-Museum Hannover - Ausstellung zeigt Cartoons von Manfred Deix

Er hatte einen gnadenlosen Blick für die Abgründe menschlicher Existenz: Das Wilhelm-Busch-Museum Hannover zeigt jetzt eine Ausstellung mit mehr als 200 Werken des Karikaturisten Manfred Deix.

24.11.2019