Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Verdi ruft bei Diakovere zum Streik auf
Nachrichten Hannover Verdi ruft bei Diakovere zum Streik auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 06.04.2019
Auch im Jahr 2016 hatten Krankenhausmitarbeiter, hier vor dem Annastift, gestreikt.
Auch im Jahr 2016 hatten Krankenhausmitarbeiter, hier vor dem Annastift, gestreikt. Quelle: Rainer Surrey
Anzeige
Hannover

Das Personal in den Stationen der Diakovere-Krankenhäuser könnte am Donnerstag während der Mittagszeit ziemlich ausgedünnt sein. Denn die Gerwerkschaft Verdi ruft die Mitarbeiter von Diakovere, dazu gehören das Annastift, das Friederikenstift und das Henrittenstift, zu einer sogenannten aktiven Mittagspause auf. Dann soll zwischen 11.30 und 13.30 für einen „guten Tarifabschluss“ demonstriert werden, teilte Verdi-Sekretär Thilo Jahn mit.

Postionen liegen weit auseinander

Die Gewerkschaft beklagt, dass sie in den derzeit laufenden Tarifverhandlungen mit der Arbeigeberseite noch „meilenweit“ auseinander liege. „Wir fordern die Geschäftsführung von Diakovere auf, Verantwortung zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass die Arbeitgeber endlich ein vernünftiges Angebot vorlegen“, betonte Jahn. Die Beschäftigten arbeiteten ständig an der Belastungsgrenze und sorgten jeden Tag mit großem Einsatz für eine gute Behandlung der Patienten.

Große Unzufriedenheit ist spürbar

Das Verhalten der Arbeitgeber empfänden viele Mitarbeiter bei Diakovere als Hohn, meinte Jahn. Diese hätten in den Verhandlungen eine Ausweitung der Arbeitszeiten gefordert und mit Mini-Angeboten und Verzögerungstaktiken reagiert, berichtete der Verdi-Sekretär. „Wir spüren in den Betrieben eine große Unzufriedenheit mit dem bisherigen Angebot“, betonte er.

Aus Sicht von Diakovere führt der zweistündige Streikaufruf zu keinen Problemen. „Der reguläre Betrieb in unseren Krankenhäusern läuft uneingeschränkt weiter“, sagte Diakovere-Sprecherin Dunja Rose. Die Versorgung der Patienten sei zu jeder Zeit gewährleistet.

Die aktive Mittagspause findet für das Annastift auf der Wiese an der Haltestelle Annastift statt, für das Friederikenstift neben der Parkhauszufahrt, für das Henriettenstift an der Treppe zur U-Bahnstatition, für den Standort Kirchrode vor dem Hochbahnsteig und für den Standort Mittelfeld an der Weidenkirche statt.

Lesen Sie auch hier: Wo Zeit Geld ist: Ein Tag in der ambulanten Pflege

Von Mathias Klein