Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Tasche und Geldbörse entrissen: Radfahrer schlägt zweimal zu
Nachrichten Hannover Tasche und Geldbörse entrissen: Radfahrer schlägt zweimal zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 19.12.2019
Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Hannover

Die Tasche entrissen und unerkannt davon gefahren: Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer hat am Mittwochabend in Hannover-Davenstedt einer 58-jährigen Frau im Vorbeifahren ihre Handtasche gestohlen. Laut Polizei war die Fußgängerin zuvor gegen 17.45 Uhr auf der Straße Davenstedter Markt in Richtung der Straße Wegsfeld unterwegs, als ihr der Räuber auf einem grauen Herrenrad entgegenkam. Nach Angaben der 58-Jährigen soll der Radfahrer dann urplötzlich unmittelbar neben ihr nach der über die Schulter getragenen Tasche gegriffen und ihr diese dann entrissen haben. Anschließend flüchtete er in Richtung Carlo-Schmid-Allee.

Nur fünf Minuten zuvor ähnliche Tat in Badenstedt

Derzeit prüft die Polizei einen möglichen Zusammenhang mit einem ähnlichen Diebstahl gegen 17.40 Uhr an der Badenstedter Straße. Nach Angaben der Ermittler hatte möglicherweise derselbe Täter nur etwa fünf Minuten früher schon einmal ganz in der Nähe im benachbarten Stadtteil Badenstedt zugeschlagen. Dort stahl ebenfalls ein unbekannter Radfahrer die Geldbörse eines 35-Jährigen und fuhr anschließend unerkannt davon. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen und bittet auch um Hinweise zu dem unbekannten Radfahrer: Der Räuber ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und zierlich. Er war bei dem Überfall dunkel gekleidet, trug eine Schirmmütze und dunkle Schuhe mit weißen Sohlen. An seinem Fahrrad sind laut Polizei ein sehr helles Vorder- und ein defektes Rücklicht auffällig. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon (05 11) 1 09 39 20 zu melden.

Alle aktuellen Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Hannover lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Ingo Rodriguez