Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Terroristen, Staatsmänner, Schauspieler: Wer schon alles in Hannovers Kliniken behandelt wurde
Nachrichten Hannover Terroristen, Staatsmänner, Schauspieler: Wer schon alles in Hannovers Kliniken behandelt wurde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:41 21.02.2020
Der Bundesgrenzschutz bewacht die MHH, in der sich der Terrorist Knut Folkerts Anfang Februar 1985 nach einem Hungerstreik auf der Intensivstation in Behandlung befindet. Quelle: Rainer Dröse
Hannover

Die Behandlung des montenegrinischen Mafia-Bosses an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist nicht der erste Fall, bei dem Ärzte aus der Lan...

Die Otfried-Preußler-Grundschule in der Südstadt von Hannover gehört zu den Top 20 Schulen, die Aussichten auf den Deutschen Schulpreis haben. In dieser Woche kommt die Jury zu Besuch, von ihrem Urteil hängt viel ab.

20.02.2020

Klinikdirektoren der Medizinischen Hochschule Hannover wehren sich gegen massive Kritik aus der Politik. Seit die MHH einen mutmaßlichen Mafiaboss behandelt, leiden Mitarbeiter unter Beschimpfungen und Patienten sagen Behandlungen ab.

18.02.2020

Schon als 17-Jähriger hat Hasnain Kazim Hassbriefe bekommen. Als Journalist wird er regelmäßig rassistisch beleidigt und beschimpft. Schülern der Sophienschule Hannover erzählt er von seinen Widerstand. Denn: „Wer schweigt, beginnt zu akzeptieren.“

18.02.2020