Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover 49-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Nachrichten Hannover 49-Jährige erliegt ihren Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 18.12.2017
Die beim Unfall auf der A 7 lebensgefährlich verletzte Beifahrerin ist im Krankenhaus verstorben. Quelle: Feuerwehr Großburgwedel
Anzeige
Mellendorf

 Die bei dem Unfall am Sonnabend auf der A 7 bei Mellendorf lebensgefährlich verletzte 49-Jährige ist am Montag im Krankenhaus verstorben. Das teilte die Polizei Hannover mit. Insgesamt waren bei dem schweren Unfall fünf Personen verletzt worden. In Fahrtrichtung Norden war am Sonnabend  ein Reifen des BMW geplatzt, weshalb der Wagen ins Schleudern kam und gegen einen Lkw prallte. Die 49-jährige Beifahrerin hatte dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der 42-jährige Fahrer sowie die 15 und 19 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt, ebenso der 36 Jahre alte Lastwagenfahrer. Die A 7 Richtung Norden blieb mehrere Stunden komplett gesperrt.

Von Peer Hellerling

Hannover Taten in Hannover und Garbsen - Räuber in Nordrhein-Westfalen gefasst
18.12.2017
18.12.2017
18.12.2017