Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Land Rover beschädigt: Verursacher flieht vom Unfallort
Nachrichten Hannover

Unfallflucht in Hannover-Misburg: Land Rover beschädigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 30.07.2021
Die Polizei sucht Zeugen einer Fahrerflucht an der Schierholzstraße.
Die Polizei sucht Zeugen einer Fahrerflucht an der Schierholzstraße. Quelle: Arno Bachert (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall in Misburg. Eine 57-Jährige hatte ihren Land Rover Discovery am Dienstagnachmittag nur kurz am Straßenrand geparkt – aber lange genug, damit das Auto in Abwesenheit der Fahrerin beschädigt werden konnte. Wie die Polizei mitteilt, hat eine bisher unbekannte Person Unfallspuren an der Fahrerseite des Wagens hinterlassen.

Beschädigung an Fahrerseite

Die Frau hatte den Land Rover gegen 17.40 Uhr an der Schierholzstraße auf Höhe des Eiscafés in Fahrtrichtung Nansenufer in einer Parkbucht abgestellt. Kurze Zeit später kam die 57-Jährige zu ihrem Wagen zurück und entdeckte die Spuren an der Fahrerseite.

Vermutlich war ein weißer Kastenwagen an dem Unfall beteiligt. Das geht aus Zeugenaussagen hervor. Weil der Fahrer oder die Fahrerin Fahrerflucht begangen hat, hat die Polizei Hannover-Misburg die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem verursachenden Fahrzeug geben können, können sich unter Telefon (0511) 1093517 melden.

Von Thea Schmidt