Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Motorroller nach Diebstahl in Brand gesetzt
Nachrichten Hannover Motorroller nach Diebstahl in Brand gesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 25.04.2019
Quelle: Die Polizei sucht nach der Brandstiftung dringend Zeugen. Symbol
Anzeige
Hannover

Die Kripo sucht Zeugen nach einer Brandstiftung am Mittwochabend im Stadtteil Vahrenheide. Um kurz nach 23 Uhr war den Beamten ein brennender Motorroller in einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses an der Plauener Straße gemeldet worden. Nachdem die Feuerwehr das Fahrzeug gelöscht hatte, stellten die Ermittler fest, dass der Roller wenige Stunden zuvor gestohlen worden war.

Ein 46-Jähriger aus Bothfeld hatte gegen 20 Uhr seinen Roller der Marke Aprilla als gestohlen gemeldet. Er hatte das Fahrzeug an der Ecke Prinz-Albrecht-Ring/Roschersburg abgestellt. Als er damit wegfahren wollte, war der Roller verschwunden. Die Beamten suchen jetzt dringend Zeugen zu dem Diebstahl des Rollers und der Brandstiftung. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0511) 1 09 55 55 entgegen.

Von tm

Die Region Hannover rüstet alle schweren Einsatzfahrzeuge ihrer Straßenmeistereien mit Abbiegeassistenten nach. Die Geräte sollen helfen, Unfälle zu vermeiden. Die Region will zum Nachahmen animieren.

28.04.2019

Am 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. In Hannover diskutierten jetzt Experten über die Chancen und Risiken der Europäischen Union.

28.04.2019

Heimatforscher Gerhard Stoffert will vor der Neustädter Kirche einen Meilenstein errichten, der an die alten Poststraßen erinnert. Auf dem Calenberger Marktplatz lag einst der Nullpunkt für die Chaussee nach Hameln.

25.04.2019