Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Audi stürzt in Bach – ein Toter und drei Schwerverletzte
Nachrichten Hannover Audi stürzt in Bach – ein Toter und drei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 29.05.2019
Ein 18-Jähriger erlitt bei diesem Unfall auf der Sorsumer Straße tödliche Kopfverletzungen. Quelle: Christian Elsner
Hannover

Ein 18-Jähriger ist in der Nacht zu Mittwoch bei einem schweren Verkehrsunfall bei Wennigsen ums Leben gekommen. Drei weitere junge Männer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren trugen bei dem Unglück auf der Sorsumer Straße schwere Verletzungen davon. Polizei und Feuerwehr waren mit rund 120 Helfern vor Ort.

Nach Angaben der Polizei waren die vier jungen Männer gegen 23.40 Uhr in einem Audi A6 auf der Landesstraße 391 von Sorsum in Richtung Wennigsen unterwegs. In einer Linkskurve vor der Brücke über den Mühlbach verlor der 19-jährige Fahrer des Wagens aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Audi überschlug sich, dabei riss eine Achse des Wagens ab. Dann stürzte das Auto die Böschung zum Mühlbach hinunter.

Unfallopfer klettern aus dem Auto

Ein 18-Jähriger, der auf der Rückbank saß, zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Er verstarb noch an der Unfallstelle im Rettungswagen. Zwei 16-Jährige, einer hatte auf dem Beifahrersitz, der andere ebenfalls auf der Rückbank gesessen, konnten sich alleine aus dem Wrack befreien. Sie kamen zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Der 19-jährige Fahrer des Audi erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden musste. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Schaden von 25 000 Euro. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise unter (0511) 1 09 18 88.

Von Tobias Morchner

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es gibt Gospelmusik und Open-Air-Messen: Hannovers Kirchengemeinden feiern Christi Himmelfahrt mit zahlreichen ungewöhnlichen Gottesdiensten – unter anderem im Gartentheater in Herrenhausen.

01.06.2019
Hannover Messegelände Hannover - Waldarbeiter sägen um die Wette

Auf dem Messegelände in Hannover werfen Waldarbeiter in diesen Tagen die Motorsägen an. Sie messen sich in Baumarbeiten. Tausende Zuschauer kommen vor allem wegen der Königsdisziplin: der Zielfällung.

31.05.2019

Nach einem Wochenende in der Tierklinik ist Hündin Tammy wieder bei ihrer Familie. Das Golden-Retriever-Weibchen war am Donnerstag in Hannover von einer Stadtbahn mitgeschleift und schwer verletzt worden. Auf eine Entschuldigung der Üstra wartet die Halterin allerdings noch.

31.05.2019