Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Aktuelle Wettervorhersage und 3-Tagesvorschau
Nachrichten Hannover Aktuelle Wettervorhersage und 3-Tagesvorschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 20.06.2019
Wetter in Hannover. Quelle: Frankenberg
Hannover

Wie wird das Wetter in Hannover heute und in den kommenden Tagen? Hier finden Sie die aktuelle Vorschau und die 3-Tage-Prognose. 

Wetterbericht für Hannover am 20. Juni 2019

Heute: Heute wird es in Hannover deutlich kühler als am Mittwoch. Das Thermometer klettert nur noch auf höchstens 22 Grad. Dazu ziehen Wolken über den Himmel. In der Nacht könnte es regnen. 

Wie wird das Wetter in den nächsten drei Tagen?

Freitag: Am Freitag wird es wieder sonniger. Doch die meiste Zeit sind auch Wolken am Himmel zu sehen. Zugleich bleiben die Temperaturen mit um die 22 Grad verhältnismäßig angenehm. Dazu weht ein frischer Sommerwind.

Sonnabend: Ähnlich bleibt das Wetter auch am Sonnabend in Hannover. Temperaturen um die 23 Grad, ab und an Wolken, Regen ist unwahrscheinlich.

Sonntag: Mit strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen um die 28 Grad endet das Wochenende mit bestem Freibad-Wetter. 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verkehrsexperten untersuchen, an welchen Stellen die B 6 ausgebaut werden muss. Den Baustart für den geplanten Abriss der Schwanenburgbrücke haben sie auf 2022 terminiert.

13:17 Uhr

Der frühere Außenminister Sigmar Gabriel hat im Historischen Museum für den Dialog mit Russland geworben. Die SPD müsse sich fragen, ob sie sich nicht von Teilen ihrer Wählerschaft entfernt habe.

19.06.2019

Der hannoversche SPD-Politiker Michael Höntsch wurde im Januar massiv bedroht – offenbar von einem Neonazi. Die Ermittlungen aber sind seitdem nicht wesentlich vorangekommen. Der Fall zeigt, wie es derzeit vielen Mandatsträgern und Kommunalpolitikern in der Republik geht.

19.06.2019