Menü
Anmelden
Wetter heiter
11°/ 3° heiter
Nachrichten Kultur
Dorota Maslowska

Sie hat mit 18 Jahren einen Roman veröffentlicht, der in Polen als Sensation gilt, in ihrem neusten Buch „Andere Leute“ deckt sie die Probleme des heutigen Polens auf: Dorota Maslowska erhält beim Literaturherbst den Linde-Preis.

15:00 Uhr
Anzeige

Kultur

Er nennt sich selbst den „Prinz Philip der Popmusik“ und hat auf seinen „Lockdown Sessions“ (erscheint am 22. Oktober) einige Royals der Popmusik, aber auch viele junge Musikerinnen und Musiker um sich geschart. Beziehungsweise hat mit ihnen per Zoom oder durch Glaswände getrennt Songs eingespielt. Das Ergebnis ist ein buntes Sammelsurium der Sounds – samt Rücksturz in die Achtzigerjahre.

22.10.2021

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Er war dann mal weg – aber jetzt kommt er wieder. In diesem Jahr ist Hape Kerkeling mit Film, Buch und TV-Sendung wieder präsent. Im Gespräch mit Kristian Teetz will der Entertainer aber nur über sein neues Album reden. Doch als die Rede auf ein anderes Comeback kommt, wird Kerkeling laut und euphorisch.

22.10.2021

Die Einengung der Pressefreiheit geschieht in allseits bekannten autoritären Staaten wie Eritrea, Nordkorea, China oder in vielen arabischen Ländern. Aber auch in Europa – etwa in Ungarn und Polen – steht die Meinungsfreiheit stark unter Druck. Ralf Nestmeyer, Vizepräsident des deutschen Schriftstellerverbands Pen, erklärt im Interview die Situation für Autoren auf der ganzen Welt.

21.10.2021

Eine Branche kann nicht klagen: Die Welt der Bücher erlebt in der Pandemie einen Aufschwung. Die Frankfurter Buchmesse ist abgespeckt, aber optimistisch. Sachbücher bescheren Verlagen einen Boom. Aber geht es den Autoren deshalb auch gut?

21.10.2021
Anzeige

Regelmäßig rettet James Bond die Welt – doch kann er auch das Kino retten? Zumindest hat der 007-Film „Keine Zeit zu sterben“ einen fulminanten Start hingelegt und könnte bei den verkauften Tickets an die Besucherzahlen von vor der Pandemie anknüpfen. Beim Kinoverband sind die Hoffnungen groß.

21.10.2021

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Ob „Romeo und Julia“ wirklich die schönste und tragischste Liebesgeschichte aller Zeiten ist, können sich Zuschauer beim Kammermusiktheater „Und was macht das mit dir?“ am Sonnabend, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im Werkraum Göttingen, Stresemannstraße 24c, fragen.

21.10.2021

Im neuen „Asterix“ verschlägt es den kleinen Gallier mit seinem kräftigen Freund Obelix („Dick? Ich bin nicht dick!“) in den schneebedeckten Osten. Dort suchen die Römer ein berühmtes Fabelwesen. Was begeistert uns eigentlich noch immer an der Antike? Und finden sogar Klimaschützer etwas in alten Quellen?

21.10.2021

Die Band Fatcat tritt am 13. November in der Musa in Göttingen auf. Die acht Musiker wollen das Publikum mit ihrem Powerfunk begeistern.

21.10.2021

Die Songer-Singwriterin Miss Allie ist im November in der Musa zu Gast. Dort wird sie Songs aus ihrem neuen Album spielen.

21.10.2021
Anzeige

Meist gelesen

Kultur in der Region

Im Interview spricht Cellistin Raphaela Gromes, „Artist in Residence“ beim Göttinger Symphonieorchester, unter anderem über ihren Lieblingskomponist.

15.10.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Uraufführung: Das Junges Theater probt derzeit seine neue Musikproduktion. „Dirty Old Town“ soll sie heißen und in der Lokhalle uraufgeführt werden – an zwei Abenden. Regie führt Tobias Sosinka, die musikalische Leitung hat Fred Kerkmann übernommen.

15.10.2021

Mit Kompositionen für Violine und Klavier startet die Theater- und Konzertvereinigung Duderstadt in die neue Saison der Rathauskonzerte. Zu Gast sind die Künstler Soomija Park und Noé Inui.

15.10.2021

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie zeichnet Ute Eskildsen in Göttingen mit dem Kunstpreis 2020 aus. Die Gründungskuratorin des Kunsthauses Göttingen gilt als eine Pionierin der Fotoszene.

15.10.2021
Anzeige

Der Kreis 34, benannt, nach der alten Postleitzahl Göttingens, präsentiert immer im Herbst neue Arbeiten, manchmal auch bereits bekannte. Derzeit läuft die Schau im Künstlerhaus Göttingen.

16.10.2021

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Busfahrerin wollte Susanne Schmidt werden. Den Beruf erlernte sie bei den Berliner Verkehrsbetrieben. Doch der Job machte sie krank. Das hat Schmidt jetzt in einem Buch aufgeschrieben: „Machen Sie mal zügig die Mitteltüren frei“. Daraus liest sie beim Göttinger Literaturherbst.

14.10.2021

4. Klosterkonzert in Duderstadt - „momentaufNAHme“ mit dem „trio.s“

Beim 4. Klosterkonzert in der Liebfrauenkirche treffen zwei tiefe Frauenstimmen auf ein Akkordeon: Das „trio.s“ tritt am 29. Oktober in ungewöhnlicher Besetzung in Duderstadt auf.

14.10.2021

Im April soll eine Produktion im Deutsche Theater (DT) Göttingen Premiere feiern, für die die Proben gerade begonnen haben. Die Inszenierung verantwortet das Theaterkollektiv „Prinzip Gonzo“ aus Berlin – ein Vorschlag aus dem Ensemble.

13.10.2021

Der Journalist und Schriftsteller Tom Hillenbrand kommt zum Festival Göttinger Literaturherbst. Am 1. November stellt er seinen Kriminalroman „Montecrypto“ im Alten Rathaus vor.

12.10.2021

Videos Kultur

1
/
1

Kultur weltweit

Ein Film, der ein Fest für alle Leckermäulchen werden wird. In „Ottolenghi und die Versuchungen von Versailles“ (Kinostart am 21. Oktober) erzählen die besten Patissiers der Welt unter Anleitung des genialen israelisch-britischen Meisters Yotam Ottolenghi die Geschichte des französischen Königshofs in ihren Kreationen. Kinobesucher können schwelgen in Schönheit – nur mitschmausen können sie nicht.

19.10.2021

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Edita Gruberová zählte zu den führenden Koloratursopranistinnen, was ihr Beinamen wie „Königin der Koloratur“ einbrachte. Jetzt ist die slowakische Opernsängerin gestorben. Gruberová wurde 74 Jahre alt.

18.10.2021

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Antje Rávik Strubel wird für den Roman „Blaue Frau“ mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Die Jury gab ihre Entscheidung am Montagabend in Frankfurt am Main bekannt.

18.10.2021

In diesem Jahr wird die Frankfurter Buchmesse wieder ihre Tore öffnen – mit Publikum, mit Messeständen, mit Menschen jenseits von Videokonferenzen. Welche Neuerscheinungen in diesem Herbst besonders lesenswert sind, sehen Sie hier.

17.10.2021

Bei der Wahl zum Jugendwort des Jahres steht das Finale an. Noch bis Montag können junge Menschen ihren Favoriten wählen. Zur Auswahl stehen die Begriffe „sheesh“, „sus“ und „cringe“.

16.10.2021

Vor zehn Jahren löste sich die Indie-Superband R.E.M. auf. Es gab keinen Zorn, keinen Streit, keine Anwälte – aber das Gefühl, dass es an der Zeit dafür sei. Sänger Michael Stipe erzählt im Interview mit Mathias Begalke, ob es jemals zu einem Comeback kommen könnte und woran es im Lärm der Welt am meisten mangelt.

16.10.2021

Der neueste „Schrei“: Edvard Munch ist der wohl berühmteste Sohn Norwegens. Jetzt widmet ihm Oslo ein neues Museum. Damit hat der Maler auch geografisch einen zentralen Platz in seiner Heimat bekommen.

16.10.2021