Menü
Anmelden
Wetter wolkig
4°/ -4° wolkig
Nachrichten Kultur
Die Gruppe Nirmiti präsentiert: Musik und Tanz aus Indien

Die indischen Kulturgruppe Nirmiti führt im Deutschen Theater am Montag, 9. Dezember, einen Beitrag der Reihe „Fremde Kulturen“ auf. Diesmal soll die indische Kultur näher betrachtet werden

05.12.2019
Anzeige

Kultur

Schlechte Nachrichten für alle Fans der finnischen Band Sunrise Avenue: Die Gruppe um Frontmann Samu Haber löst sich im kommenden Jahr auf. Vorher geht es aber noch einmal auf Abschiedstournee.

02.12.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Mit einer deutschen Erstaufführung ist der Hardegser Chor Cantus Cordis am Sonnabend zu Gast in St. Nikolai gewesen. Geboten wurde Kurt Bikkembergs’ Weihnachtshistorie.

02.12.2019

Der Akkordeonlehrer von Florian Silbereisen lobt seinen ehemaligen Schüler über den grünen Klee. Der Entertainer sei ein Spitzentalent mit einem “fotografischen Musikgehör”. Kein Zweiter könne so werden wie er.

01.12.2019

Der US-Komponist Irving Burgie ist tot. Er starb im Alter von 95 Jahren in der Nacht zu Samstag. Burgie schrieb unter anderem Hits wie “Day O” oder auch “Island in the Sun”.

01.12.2019
Anzeige

Der Dirigent Mariss Jansons ist tot. Anders als seine Vorbilder war der Lette aus ganzem Herzen Teamplayer. Das machte sich auch bei seinen Konzerten bemerkbar: Für Jansons wollte jedes Orchester sein Bestes geben.

02.12.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Die Künstlerinnen Anne Marie Braune und Nele Lilian Olberg stellen Illustrationen in der Göttinger Stadtbücherei aus – und kommen damit zurück in ihre Heimatstadt.

01.12.2019

Wie kann das Leben nach einer Vergewaltigung weiter gehen? Dieser Frage nimmt sich die in Berlin lebende Autorin Maria Milisavljevic in ihrem Stück „geteilt“ an. Es hatte als Uraufführung Premiere am Deutschen Theater Göttingen.

01.12.2019

Mariss Jansons war in den großen Konzertsälen der Welt zu Hause. Die Wiener Philharmoniker sahen in ihm einen Freund. Jetzt ist er gestorben.

01.12.2019

Was am Geschenkeeinkaufen im Advent stört, ist der ewig gleiche Glöckchenplüschpop in den Kaufhäusern. „Last Christmas“ nervt, Mariah Carey und Boney M. nerven auch, man überlegt, die Einkäufe online zu tätigen. Dabei gäbe es durchaus Alternativen, meint unser Autor.

02.12.2019
Anzeige

Meist gelesen

Die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen stehen 2018 unter dem Motto „Konflikte – Conflicts“. Das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren ist Anlass bei den Festspielen vom 10. bis 21. Mai, das ewige Paar „Krieg und Frieden“ musikalisch zu beleuchten.

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Kultur in der Region

Finanzierung kommunaler Theater - Kommentar: Alles tun nur für Applaus?

Tageblatt-Redakteur Peter Krüger-Lenz kommentiert die finanzielle Situation von Schauspielern in Niedersachsen.

20.11.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Im vergangenen Jahr haben die kommunalen Theater in Niedersachsen und das Göttinger Symphonie-Orchester Mehrbedarf an Fördergeld beim Land angemeldet. Das zeigte sich erst einsichtig, dann unerbittlich. Jetzt laufen wieder Verhandlungen.

20.11.2019

„Geteilt“ heißt das Stück, das am Sonnabend, 30. November, Uraufführung im Deutschen Theater Göttingen hat. Maria Milisavljevic hat es im Auftrag des Hauses geschrieben – ein Beitrag zur MeToo-Debatte.

20.11.2019

Blanker Horror, eine Frau am Rande des Nervenzusammenbruch und die Geschichte einer unbekannten Whistleblowerin stehen im Mittelpunkt von drei Filmen, die in dieser Woche in den Kinos anlaufen. Auch in der Region Göttingen.

20.11.2019
Anzeige
Regional

Auftritt in der Lokhalle - Kerstin Ott kommt nach Göttingen

Die Sängerin und Songwriterin Kerstin Ott tourt im kommenden Jahr quer durch Deutschland. Dabei macht die 37-jährige auch Halt in der Göttinger Lokhalle.

19.11.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

„Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“ - Junges Theater Göttingen führt erneut Meyerhoff-Roman auf

„Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“, heißt der stark autobiografisch gefärbte Erfolgsroman des Schauspielers Joachim Meyerhoff, den das Göttinger Junge Theater ab dem 29. November auf die Interimsbühne an der Bürgerstraße bringt. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr ist es die zweite JT-Bühnenadaption eines Meyerhoff-Romans.

19.11.2019

Akteure der Gandersheimer Domfestspiele veranstalten am Sonntag, 24. November, einen Theater-Workshop mit dem Extra-Ensemble. Die Teilnahme ist im Alter ab 18 Jahren möglich. Los gehts um 10 Uhr.

19.11.2019

Ein „bedeutendes Konzert“ kündigt die Göttinger Stadtkantorei für Sonnabend, 23. November, an. Chor, Solisten, unter anderen Katarina Andersson, und GSO führen das Stabat Mater von Antonín Dvořák auf. Beginn in St. Jacobi ist um 19 Uhr.

19.11.2019

Buchvorstellung in Göttingen - Wie sich ein Massenmörder als Lehrer tarnte

Der ehemalige Tageblatt-Redakteur Jürgen Gückel hat sein Buch „Klassenfoto mit Massenmörder“ in Göttingen vorgestellt: Es geht um Kriegsverbrechen und Doppelleben mit realem Hintergrund.

18.11.2019

Videos Kultur

Kultur weltweit

Robbie Williams will im kommenden Jahr in seiner Heimatstadt spielen. Am 20. Juni 2020 will er im Vale-Park-Stadion in Stoke-on-Trent auftreten - und zwar für einen guten Zweck. Eine größere Tour plant der britische Popstar allerdings nicht.

01.12.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Unbeeindruckt von der Debatte um ihn selbst dreht Woody Allen immer weiter: „A Rainy Day in New York“ (Kinostart: 5. Dezember) gehört zweifellos zu den gelungeneren Beiträgen in seinem Alterswerk.

01.12.2019

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Der Berliner Rapper Tarek Ebéné bringt in seinem Musikvideo „Nach wie vor” drei Menschen um, die den drei AfD-Politikern Alice Weidel, Alexander Gauland und Björn Höcke nachempfunden sind.

30.11.2019

Andrea Berg ist aus der Schlagerszene nicht mehr wegzudenken. Der Auftakt ihrer neuen Tournee “Mosaik” in Stuttgart lässt erahnen, warum sie so erfolgreich ist.

30.11.2019

„Last Christmas“ bis die Ohren bluten: Seit 35 Jahren läuft der Wham-Klassiker zur Weihnachtszeit rauf und runter. Aber warum? Wie kann ein Song über so lange Zeit so erfolgreich sein? Und warum sind ihn einige Leute immer noch nicht leid? Eine mögliche Antwort findet sich im Songtext des Stücks.

30.11.2019

Das britische Auktionshaus Sotheby’s versteigert ab 29. November Sammlerstücke zum Thema „Star Wars“. Die Bandbreite reicht von Actionfiguren bis zu Filmrequisiten der ersten Trilogie. Die Auktion läuft bis zum 13. Dezember.

29.11.2019

Auf „Let It Bleed“ wandten sich die Rolling Stones weiter Blues, Country und Gospel zu. Das am 29. November 1969 erschienene Album, das mit düsteren Texten die Zeit von Bürgerrechtsbewegung, Vietnamkrieg und Universitätsaufständen spiegelt, gilt als eines der Meisterwerke der britischen Band. Die Plattenfirma Universal hat eine Jubiläumsausgabe auf Vinyl veröffentlicht.

29.11.2019