Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kultur Göttinger Theaterfestival „DT–Am Puls“ startet Anfang Juli
Nachrichten Kultur

Göttinger Theaterfestival „DT–Am Puls“ startet Anfang Juli 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 02.07.2021
Mitglieder des Spielclubs #Drei#Hörspiel.
Mitglieder des Spielclubs #Drei#Hörspiel. Quelle: Gabriele Michel-Frei
Anzeige
Göttingen

Für, von und mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen: Das Theaterfestival „DT–Am Puls“ des Deutschen Theaters Göttingen startet am 3. Juli um 15 Uhr. Zum Thema „Ohne Planet keine Kultur“ arbeiteten 80 Teilnehmer in den Spielclubs der Theaterpädagogik an dem Festival mit. Bis zum 11. Juli sollen verschiedene Programmpunkte zu sehen sein.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wie sieht der Planet in den Jahren 2070 oder 2100 aus? Wie sehen bekannte Orte in Göttingen dann aus? Wie könnte die Erde aussehen, wenn sich das Klima weiterhin wandelt? Mit diesen Fragen haben sich die Clubmitglieder beschäftigt. Bei regelmäßigen Treffen, zunächst digital und dann mit Abstand, sind zu den Fragen Texte formuliert worden, so Ilka Daerr und Inge Mathes vom Deutschen Theater. Dabei seien analoge und digitale Aktionen und Aufführungen entstanden. Aufgrund der Corona-Pandemie sollen die meisten Programmpunkte draußen angeboten werden, nur vereinzelte Veranstaltungen, wie eine Interviewreihe zum Thema „#Familie“ oder „Netboy – Der Film“, laufen im Theatersaal DT-2.

Wer teilnehmen möchte, könne einfach vorbeikommen. Nur für „Netboy – Der Film“ sei eine Anmeldung über die E-Mail-Adresse theaterpaedagogik@dt-goettingen.de erforderlich. Weitere Informationen finden sich auch auf der Internetseite des Deutschen Theaters unter https://www.dt-goettingen.de/stueck/dt-am-puls-ohne-planet-keine-kultur/.

Von Yasmin Dreessen (yd)