Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Kultur „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“
Nachrichten Kultur „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 26.03.2019
Radka Denemarková Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Aus Tschechien, dem Gastland der Leipziger Buchmesse, kommt die Übersetzerin und Autorin Radka Denemarková nach Göttingen. Am Mittwoch, 27. März, präsentiert sie im Literarischen Zentrum ihren Roman „Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“. Die Autorin und dreimalige Gewinnerin des tschechischen Magnesia-Litera-Preis, wird von ihrer Übersetzerin, Eva Profousová, begleitet, mit der sie über ihren Roman spricht. Aus der deutschen Übersetzung liest Imme Becard.

Hybrider Roman

„Ein Beitrag zur Geschichte der Freude“ beginnt wie ein Krimi, mit einem Mord, entwickelt sich aber zu einem hybriden Roman, der Historisches mit Fiktionalem verbindet.

Anzeige

Die Veranstaltung im Literarischen Zentrum an der Düstere Straße 20 beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten kosten im Vorverkauft sieben, beziehungsweise neun Euro und an der Abendkasse acht, beziehungsweise. zehn Euro.

Von Tobias Urban

24.03.2019
Göttingen Deutsch-türkisches Theaterstück - Premiere von „Schwesternherz“ in Göttingen
20.03.2019
18.03.2019