Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 14° Regenschauer
Nachrichten Kultur Regional

Kultur aus Göttingen

Im Kunstverein Göttingen können Galerie-Besucher Wetterphänomene erleben: Die in Göttingen geborene Künstlerin Lena Marie Emrich eröffnet am Sonnabend, 11. Juli, ihre Ausstellung „mainly fair later“.

09:55 Uhr

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Wie ist es für das Göttinger Symphonie Orchester, nach drei Monaten wieder zusammenzuspielen, wie geht es mit dem GSO weiter? Antworten auf diese und andere Fragen gibt Chefdirigent Nicholas Milton im Interview mit dem Göttinger Tageblatt.

09.07.2020

Als erstes deutsches Orchester musiziert das Göttinger Symphonie Orchester (GSO) nach der Corona-Pause wieder in voller Besetzung, also auch mit sämtlichen Streichern und Bläsern: In der großräumigen Lokhalle wird unter Einhaltung des Mindestabstands bis Freitag Dvořáks Sinfonie Nr. 9 für ein Video eingespielt.

08:53 Uhr

Das Junge Theater ist wieder auf Kurs: Mit Open Airs auf der Waldbühne Bremke und im Freibad am Brauweg bespielt das Ensemble andere Orte mit bis zu 250 Zuschauern. Die Spielzeit 2020/21 steht auch schon. Der Vorverkauf beginnt am Montag, 13. Juli.

09.07.2020
Anzeige

Der Kasseler Karikaturist und Göttinger Elchpreisträger Gerhard Glück hat die Spendenkampagne „Ohne Kultur isses für’n Arsch“ in Kassel unterstützt. Mehr als 500 Unterstützer spendeten 54.000 Euro für die freie Kulturszene.

08.07.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige im Tageblatt aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Der Skulpturenpfad in der Göttinger Leineaue hat sein viertes Kunstwerk. Die Skulptur hat der verstorbene Bildhauer Wolf Bröll geschaffen.

08.07.2020

Kultur per QR-Code: Der Verein KUNST hält auf Plakaten in Göttinger Bussen und Geschäften unter dem Motto „Warten mit Kultur“ kulturelle Angebote gegen die Langeweile bereit. Kooperationspartner ist neben anderen das Göttinger Tageblatt.

07.07.2020

Notleidende Künstler und Kulturschaffende, die wegen der Corona-Krise in wirtschaftliche Schieflage geraten sind, können vom Landkreis Göttingen einen einmaligen Zuschuss über 1.000 Euro erhalten. Das Angebot gilt nur für das Kreisgebiet, nicht für die Stadt Göttingen.

07.07.2020

Das Deutsche Theater Göttingen darf wieder im Inneren des Theaters Gäste amüsieren. Im DT – 1 will das Ensemble Robert Menasses „Die Hauptstadt“ erstmalig am Freitag, 10. Juli, aufführen.

07.07.2020
Anzeige
Anzeige