Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Auf den Spuren Chopins
Nachrichten Kultur Regional Auf den Spuren Chopins
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 03.03.2010
Anzeige

Als Fryderyk Franciszek Chopin am 1. März 1810 geboren, avancierte der Sohn eines Franzosen und einer Polin schnell zum gefeierten Pianisten und Komponisten. Mit einer Polonaise aus seiner Jugendzeit verdeutlichte Stefan Kordes am Flügel die Leichtigkeit bei gleichzeitigem technischem Anspruch, die bereits diese frühe Komposition Chopins kennzeichnet. Stationen in Wien, Paris, Schottland und auf Mallorca wurden an diesem Abend ebenso nachgezeichnet und mit treffend gewählten Zitaten und Briefausschnitten von und über Chopin illustriert. Bei der Auswahl bewies Nina Müller ein feines Händchen für charakteristische Passagen und einen einfühlsamen Vortragsstil.

Im Wechsel mit Müller zeigte sich Kordes als feinsinniger Interpret am Klavier. Die ausgewählten ebenso spielerischen wie komplexen Kurz-Stücke verloren zwar durch die Solo-Piano-Darbietung im großen Kirchenraum ein wenig. Das Können von Komponist und Interpret wurde aber eindrücklich klar.

Selbst anspruchvollste Passagen wie in den Terzen-Etüden gis-Moll beherrschte Kordes mit bewundernswerter Gelassenheit, die erst – typisch Chopin – die gleichzeitig vorhandenen eleganten und tänzerischen Komponenten des Stücks zu Tage bringt. Eine gute Programm-Auswahl, die zeigte, wie durch Chopin die zuvor reinen Technikübungen der Etüden zu einer eigenständigen Kunstform geworden sind. Ein gelungener Auftakt für anstehende Geburtstagsfeier­lichkeiten.
Die Konzertreihe zu Chopins 200. Geburtstag wird fortgesetzt am Freitag, 5. März. Stefan Kordes (Klavier) und Katharina Troe (Violoncelle) führen Chopins Sonate g-Moll op. 65 auf. Beginn ist um 18 Uhr in St. Jacobi.

Von Isabel Trzeciok

Regional Hochschulen informieren etwa 6000 Schüler - Auf jeden Fall studieren, aber was?
02.03.2010
Regional 275 Jahre Vandenhoeck und Ruprecht - Gemeinsamkeiten von Lektoren und Pantoffeltierchen
02.03.2010
Regional Göttinger Symphonie Orchester - Genussreicher und wohltemperierter Nachmittag
02.03.2010