Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Deutsches Theater erfolgreich bei „Hart am Wind“
Nachrichten Kultur Regional Deutsches Theater erfolgreich bei „Hart am Wind“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 17.06.2019
Christoph Türkay, Gabriel von Berlepsch und Moritz Schulze in "Ein Känguru wie du". Quelle: r / Frank Stefan Kimmel
Anzeige
Göttingen

Die Göttinger Inszenierung von „Ein Känguru wie du“ hat beim TheaterfestivalHart am Wind“ den Preis der Kinder- und Jugendjury gewonnen. Wie Inge Mathes vom Deutschen Theater mitteilte, soll das Stück ab Oktober wieder im DT-2 zu sehen sein.

Hart am Wind“, ein Theaterfestival für junges Publikum findet seit 2008 alle zwei Jahre in einem der norddeutschen Bundesländer statt. In diesem Jahr standen in Kiel fünf Tage lang Produktionen zum Themenschwerpunkt Vielfalt im Mittelpunkt. Im Vorfeld durch ein Komitee ausgewählte Inszenierungen wurden von einer Kinder- und Jugendjury gesichtet und bewertet. Schließlich machte „Ein Känguru wie du“ das Rennen.

Am Deutschen Theater Göttingen feierte das Stück am 26. Januar 2018 Premiere. Zuletzt war es bei der Nach der Kultur zu sehen. „Die nächsten Vorstellungen sind ab Oktober 2019 im DT-2 geplant“, kündigt Mathes an. Karten können telefonisch unter 0551/4969-300 reserviert werden.

Von Nadine Eckermann

In 30 Ländern ist Martin Kohlstedt bereits gewesen. Dennoch kehrt der Musiker, Pianist und Produzent, der inzwischen in Weimar lebt, gern in seine Heimat im obereichsfeldischen Breitenworbis zurück.

17.06.2019

Rauschender Beifall hat schon während der Vorführung die Premiere von David Bowies Musical „Lazarus“ in der Inszenierung des Deutschen Theaters begleitet. David Bowie und der irische Dramatiker Enda Walsh hatten das Stück gemeinsam geschrieben.

19.06.2019

Die Gandersheimer Domfestspiele beginnen an diesem Wochenende. Schon zum Start aber gibt es Ärger wegen geforderter Lärmmessungen.

14.06.2019