Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Axel Hacke stellt „Handreichungen für ein gelungenes Leben“ vor
Nachrichten Kultur Regional Axel Hacke stellt „Handreichungen für ein gelungenes Leben“ vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 07.09.2019
Axel Hacke liest im Forum des Gymnasiums Uslar. Quelle: r
Anzeige
Uslar

Hacke liest im Forum der Schule an der Kurt-Zimmermann-Straße 1 auf Einladung des Literatur- und Kunstkreises Uslar – zum vierten Mal. Dem Journalisten und Bestsellerautor gehe es um „die großen Fragen unserer Existenz“, teilt Kristina Bäthe vom Literatur- und Kunstkreismit.

Hacke garniere Lebensweisheiten mit Witz- und Wortspielen, um „sein Publikum bestens zu unterhalten“. Seine Abende seien nicht wie eine gewöhnliche Lesung aufgebaut, so Bäthe. „Er sitzt nicht hinter einem Tisch mit einem Glas Wasser und liest durchgängig aus seinem Buch vor. Stattdessen sitzt er auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit, von Begegnungen und Begebenheiten, die ihn immer wieder zum Schreiben brachten.“

Große Resonanz auf „Wozu wir da sind“

Sein neues Buch sei in der Öffentlichkeit rasch auf große Resonanz gestoßen – Bäthe: „Ein sicheres Zeichen dafür, dass dieses Thema den Nerv des Zeitgeistes zu treffen scheint und die Menschen von heute bewegt.“

Bekannt geworden sei Hacke durch seine Zeitungs-Kolumnen und seine zahlreichen Bücher. Erfolgreich seien unter anderem „Der kleine Erzählungsberater“, die „Wumbaba-Trilogie über missverstandene Liedtexte“, „Oberst von Huhn bittet zu Tisch“ oder „Über den Anstand in schwierigen Zeiten“. Für seine Werke und journalistische Tätigkeit sei Hacke mehrfach ausgezeichnet worden. Neben dem Theodor-Wolff-Preis sei ihm auch der Kinderhörspielpreis des MDR verliehen worden.

Axel Hacke seit 2000 freiberuflicher Kolumnist und Schriftsteller

Hacke, 1956 in Braunschweig geboren, studierte in Göttingen und München, war später als „Sportredakteur und politischer Reporter“ tätig. Seit 2000 arbeitet er freiberuflich als Kolumnist und Schriftsteller.

Tickets für die Veranstaltung (20 Euro, ermäßigt 15 Euro) sind in der Uslarer Touristikinformation erhältlich: Historisches Rathaus, Lange Straße 1, 37170 Uslar; Telefon 05571/307220.

Von Pascal Wienecke

Aussie-Rock in Göttingen: Die Band The Faim spielt am Freitag beim Soundcheck-Festival. Gitarrist Sam Tye spricht im Interview vor dem Auftritt über Essen, den Bandnamen und seine Liebe zu Deutschland.

06.09.2019

„Harmonien“ lautet das Thema der 5. Nikolausberger Musiktage. Eröffnet wurden sie am Donnerstag mit einem begeisternden Konzert des Akkordeonisten Goran Stevanovic.

06.09.2019

Rat und Verwaltung des Flecken Bovenden und die Schriftsteller des Autorenkreises Plesse laden zur öffentlichen Matinee-Lesung ein. Am Sonntag, 15. September, lesen ab 11 Uhr 15 Autoren im Bürgerhaus.

06.09.2019