Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Beethoven extraordinaire“: Horntrio spielt Aulakonzert in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional „Beethoven extraordinaire“: Horntrio spielt Aulakonzert in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 10.11.2019
Die Reihe der Göttinger Aulakonzerte ist dem berühmten Komponisten gewidmet – das Leitthema lautet „Beethoven extraordinaire“. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Veranstalter ist die Göttinger Kammermusikgesellschaft. Michael Schäfer werde um 19 Uhr im Vorraum der Empore der Aula am Wilhelmsplatz „eine Einführung in die Werke“ geben, teilt Bettina Lange-Malecki, Pressesprecherin des Vereins, mit. Das Trio musiziere Werke von Duvernoy, Beethoven und Brahms. Seit 1968 veranstaltet die Kammermusikgesellschaft ihre Konzerte in der Universitätsaula, „deren Atmosphäre und Akustik sie zum vielgerühmten Kammermusiksaal machen“.

Tickets für das Konzert sind in den Geschäftsstellen des Göttinger (Wiesenstraße 1) und Eichsfelder Tageblatts, Marktstraße 9 in Duderstadt, und auf www.uni-goettingen.de/de/kartenvorverkauf erhältlich. Restkarten gibt es an der Abendkasse. Für Schüler und Studenten gelten Ermäßigungen.

Von Stefan Kirchhoff

Was haben Ostdeutsche und Migranten gemeinsam? Gegen beide Gruppen hegen Westdeutsche häufig Vorurteile. Dabei würden sie sogar mit ähnlichen Vorwürfen konfrontiert, wie die Berliner Soziologin Naika Foroutan in Göttingen zeigte.

09.11.2019

Vom lieblichen Pianospiel bis zum dröhnenden Bass, von Bossa Nova-Rhythmen bis zum Jazz mit Punk-Attitüde: Musikalisch hatte der erste Abend des Göttinger Jazzfestivals im Deutschen Theater einiges zu bieten. Unser Fazit.

09.11.2019
Unsere Schauspieler: Anna Paula Muth - Und gleich die Margarita

Zwei Theaterhäuser stehen in Göttingen. Dazu kommen professionell arbeitende freie Theater und ein studentisches. Eine Tageblatt-Serie stellt die Schauspieler vor.

08.11.2019