Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Regional DT-Komödie: Göttinger „Känguru wie du“ wirbt in Kiel für Vielfalt
Nachrichten Kultur Regional DT-Komödie: Göttinger „Känguru wie du“ wirbt in Kiel für Vielfalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:00 28.05.2019
Christoph Türkay und Moritz Schulze spielen in der Komödie „Ein Känguru wie du“ am Deutschen Theater Göttingen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Schaupieler des Deutschen Theaters folgen einer Einladung der Festivalleitung. In Göttingen wird das Stück über und gegen Vorurteile wieder am 14. und 15. Juni im DT aufgeführt.

„In dem jährlich wechselnden Themenschwerpunkt des Festivals geht es 2019 um die Vielfalt“, so Ilka Daerr und Inge Mathes vom DT. Das Stück „Ein Känguru wie du“ sei für diesen Schwerpunkt „auch deshalb perfekt geeignet, da es sich explizit für Vielfalt ausspricht“. Das Stück sei am Theater Baden-Baden im vergangenen Jahr vom Spielplan genommen worden, da „konservative Vertreter der Elternschaft und einige Lehrer sich diesem vehement entgegengestellt hatten“, so Daerr und Mathes.

Anzeige

Boxendes Beuteltier: cool und schwul?

Im Stück laufen zwei Raubkatzen eines Zirkusdompteurs davon, als sie vermuten, dass ihr Trainer homosexuell sein könnte. Unterwegs sehen sie sich mit vielen Vorurteilen konfrontiert, müssen Menschen meiden. Sie begegnen einem Känguru. „Beeindruckt von dem Boxkampfkünsten des Beuteltiers, können sie es kaum glauben, dass ausgerechnet das coole und kräftige Känguru schwul sein soll.“

Karten für die Aufführungen im DT-2: 0551/4969-300; Informationen über das Deutsche Theater Göttingen auf www.dt-goettingen.de

Von Stefan Kirchhoff

28.05.2019
Regional „Junges Theater am Wall“ - Erster Spielplan für die neuen Räume
31.05.2019
Anzeige