Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Dave Holland beim Jazz-Festival in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Dave Holland beim Jazz-Festival in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 11.07.2014
Dave Holland
Dave Holland Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Fresu – er wurde auf der Mittelmeerinsel Sardinien geboren – kommt mit seinem Devil Quartett nach Göttingen.

Der Däne Jens Winther gastiert mit dem Schlagzeuger Daniel Humair aus der französischen Schweiz. Randy Becker gehört zur All-Star-Band des Gitarristen Mike Stern, der seine Weggefährten Chris Minh Doky und Gary Husband mitbringt.

Mit Joachim Kühn ist einer der renommiertesten deutschen Jazzpianisten Gast des Festivals. Er präsentiert ein Crossover-Projekt zusammen mit dem marokkanischen Guembri-Virtuosen und Sänger Majid Bekkas sowie dem spanischen Perkussionisten Ramon Lopez. Ebenfalls in vorderster Position der internationalen Szene steht Dave Holland, einer der wichtigsten Bassisten des Modern Jazz, der mit seinem Overtone Quartet erstmals in Europa auftritt.

24 Göttinger Gruppen

Zu den weiteren Stargästen gehört die israelische, in den USA lebende Posaunistin Reut Regev. Sie eröffnet das Programm im Deutschen Theater am Freitag, 6. November, mit ihrem Quartett R*Time.
Komplettiert wird das Festivalprogramm durch 24 Göttinger Gruppen.

Dazu gehört Altmeister Gunter Hampel. Der Multiinstrumentalist und Maler leitet das Jazzfest bereits am Donnerstag, 29. Oktober, mit einer Ausstellung und einem Konzert mit seinem European Trio (neben Hampel der Saxofonist Johannes Schleiermacher und der Schlagzeuger Bernd Oezsevim) im Göttinger Apex ein.

Die Ausstellung ist bis zum 15. November geöffnet. Ebenfalls im Apex ist das Christoph Busse Trio am Donnerstag, 5. November, zu hören: zusammen mit dem Percussionisten Nené Vásquez. Die weiteren Göttinger Gruppen sind an den beiden Festival-Haupttagen, am 6. und 7. November, im DT-Studio und im DT-Keller zu erleben. Den Schlusspunkt setzt am Sonntag, 8. November, ein Konzert in der Göttinger Musa mit dem Bahama Soul Club und der Sängerin Pat Appleton.

Karten ab 28. September unter anderem beim GT-Ticketservice, Jüdenstraße 13c. Informationen unter jazzfestival-goettingen.de.

Michael Schäfer