Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Deutsches Theater Göttingen: Ab 22. Juni wieder geöffnet
Nachrichten Kultur Regional

Deutsches Theater Göttingen: Ab 22. Juni wieder geöffnet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 20.06.2020
Noch sind die Ränge leer: Der Theatersaal DT-1 des Deutschen Theaters in Göttingen Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Das Deutsche Theater (DT) Göttingen hat, auf Grundlage einer neuen Verordnung des Landes Niedersachsen, ab dem 22. Juni wieder geöffnet. Deswegen erweitert das Theater vor der Sommerpause noch einmal sein Repertoire mit den Produktionen „Enigma“ und „Glück“. Die beiden Stücke seien, laut DT, am 3. und 4. Juli um jeweils 19.45 Uhr im Saal „DT – 1“ zu sehen. Vorerst seien nur 105 Besucher im Saal erlaubt, um das Corona-Übertragungsrisiko zu minimieren.

Das Theater erweitert seinen Corona-Spielplan bis in den Juli um weitere Open-Air-Vorstellungen auf dem „DT – X Parkdeck“. Zusätzliche Vorstellungen von „Rapunzel – Ein Open-Air-Märchenparcours“ seien für den 23. und 26. Juni angesetzt, das Stück „Der perfekte Moment – total verpennt“ sei am 26. Juni um 22 Uhr und „Wir sind die Neuen im Corona-Modus“ am 27. Juni um 22 Uhr zu sehen.

Anzeige

Die Theaterkasse ist ab Montag, 22. Juni, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Karten können von Montag bis Freitag 10 bis 14 Uhr sowie 18.30 bis 20 Uhr vor Ort erworben werden.

Von Yasmin Dreessen

Anzeige