Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Diese Filme gehen in Göttingen und der Region an den Start
Nachrichten Kultur Regional Diese Filme gehen in Göttingen und der Region an den Start
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 02.01.2019
Ist das endlich der ersehnte Anruf aus Schweden? Joe Castleman (Jonathan Pryce) mit seiner Frau Joan (Glenn Close). Quelle: SquareOne Entertainment
Göttingen

Diese Filme sind ab dieser Woche in den Kinos der Region zu sehen:

Mehr als eine Muse

Dass hinter jedem großen Mann eine starke Frau steht, ist ein Klischee, das auch in Oscar-Dankesreden bedient wird. „Die Frau des Nobelpreisträgers“ dringt tiefer ein in die Frage, was der Gewinn einer hohen Auszeichnung durch einen der Partner für eine Ehebeziehung bedeuten kann und zeigt, dass das Engagement der weiblichen Protagonistin weit über die familiäre und emotionale Rückendeckung des vermeintlich genialen Gatten hinausgeht.

Eine ausführliche Kritik lesen Sie hier. 

„Die Frau des Nobelpreisträgers“, Regie: Björn Runge, mit Glenn Close, Jonathan Pryce, 100 Minuten, FSK 6, Cinemaxx Göttingen.

Sicherheit geht immer vor

Ein außer Kontrolle geratener Tanklastwagen rast durch die Gegend. Ein klarer Fall für Feuerwehrmann Sam. Einmal mehr bewahrt der Held einer Fernsehserie und auch schon zweier Kinofilme Pontypandy vor einer Katastrophe. Diesmal aber gibt es im Netz Bilder von der Tat: Zwei Mädchen haben die Rettungsaktion gefilmt. Die Aufnahmen bleiben auch Don Sledgehammer nicht verborgen. Der Hollywoodmogul wittert Potenzial für einen Blockbuster – und wendet sich an Sams Chef Brandmeister Boyce. Der muss seinen besten Mitarbeiter freilich erst überreden, die Hauptrolle zu übernehmen.

Eine Szene aus „Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld!“ Quelle: justbridge entertainment GmbH/dpa

Doch Sams Filmpartner Flex Dexter mag sich nicht in den Hintergrund drängen lassen. Nach einer Sabotageaktion verliert Sam nicht nur seine Rolle beim Film, sondern auch noch seinen Job.

Auch bei Sams drittem, erneut einfachst animiertem Leinwandauftritt wird der Sicherheitsgedanke hochgehalten. Mit seinem Mut, seiner Bescheidenheit, seinem Einsatzwillen und seinem ausgeprägten Pflichtbewusstsein wird dem Titelhelden eine klare Vorbildfunktion zugewiesen.

„Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld!“, Regie: Gary Andrews, Clint Butler, 60 Minuten, FSK 0, Filmwelt Herzberg, Cinemaxx Göttingen, Neue Schauburg Northeim.

Von Jörg Brandes und Martin Schwickert

Regional Interview mit Wladimir Kaminer - Das Kreuz mit dem Paradies

Für seine neueste Geschichtensammlung „Die Kreuzfahrer“ hat sich Autor Wladimir Kaminer auf ein Kreuzfahrtschiff begeben. Am 12. Januar stellt er „Die Kreuzfahrer“ im Deutschen Theater Göttingen vor.

05.01.2019
Regional Göttinger Symphonie-Orchester - Silvesterkonzert in der Göttinger Lokhalle

Premiere zum Jahresschluss: Erstmals hat das Göttinger Symphonie-Orchester (GSO) sein traditionelles Silvesterkonzert in der Lokhalle gegeben.

01.01.2019
Regional Konzert in Reinhausen - Erinnerung an Clara Schumann

Konzertpianistin Luiza Borac gastiert im Musikhaus am Bielstein in Reinhausen. Sie wird am Sonnabend, 5. Januar, Werke spielen, die an die Pianistin und Komponistin Clara Wieck-Schumann erinnern.

01.01.2019