Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Musikwettbewerbe und Nachwuchsförderung
Nachrichten Kultur Regional Musikwettbewerbe und Nachwuchsförderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 10.07.2019
Das Ensemble Caladrius aus Deutschland gewann 2019 den Nachwuchswettbewerb der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen. Quelle: r
Göttingen

Die Händel-Festspiele in Göttingen sind als Gründungspartner und Ausrichter von Wettbewerben an dem Stipendiatenprogramm „EEEmerging“ beteiligt, das fortan „EEEmerging+“ heißt. Künftig wird das Förderprogramm „Kreatives Europa“ der Europäischen Union das Stipendiatenprogramm finanziell unterstützen, teilten die Händel-Festspiele mit.

In dem Förderzeitraum bis 2023 sind pro Jahr 24 Residencies für Ensembles vorgesehen, vier Wettbewerbe, vier EEEmerging+-Festivals in Ambronay sowie dort und in Pavia zwei Akademien.

Damit soll das Programm jungen Ensembles im Bereich Alte Musik exzellente Arbeits- und Networkingbedingungen, Konzerttermine in ganz Europa sowie verschiedene Workshops zu Programmplanung, Ensemblemanagement und Kommunikation bieten. Workshops zur Musikvermittlung an unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen sowie zum Erschließen neuer Publikumsschichten stehen ebenso auf dem Programm wie Präsentationen, die sich gezielt an Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge, an Menschen mit Lernbehinderungen oder Demenz richten.

„EEEmerging“ wurde 2014 von insgesamt acht Gründungspartnern, darunter die Händel-Festspiele Göttingen, ins Leben gerufen. Der erste Förderzeitraum umfasste die Jahre 2014 bis einschließlich 2018. Nachdem die Förderung ausgelaufen war, musste das Angebot an EEEmerging-Veranstaltungen wie Residencies, Präsentationen und auch Konzerte im Festspielzeitraum im vergangenen Jahr drastisch verringert werden.

Die neue finanzielle Unterstützung für das weiterentwickelte „EEEmerging+“ ermöglicht sowohl den Händel-Festspielen als auch den Partnerorganisationen in Europa, das Angebot wieder auszuweiten. Der Nachwuchswettbewerb „göttingen händel competition“, der Teil des EEEmerging-Projekts ist, kann wieder für mehr Ensembles geöffnet werden. Die Festspiele werden in den kommenden drei Jahren jeweils zwei Ensembles für eine mehrtägige Residency begrüßen. Neben dem Wettbewerb finden außerdem wieder zwei Konzerte von EEEmerging-Ensembles statt.

Von Angela Brünjes

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Umzug des Jungen Theaters (JT) und des KAZ ist weit voran geschritten. Bis Freitag soll das meiste in die Voigtsschule geschafft worden sein, für drei Jahre die neue Heimat der Institutionen.

10.07.2019

Eine Welt ohne die Beatles? Dieses Szenario ist Ausgangspunkt in Danny Boyles Komödie „Yesterday“. Diesen und weitere Filme gibt es ab Donnerstag in den Kinos der Region zu sehen.

10.07.2019

Vor einem Dreivierteljahr haben sich fünf Musiker aus Göttingen zusammengetan und die Jazz-Fusion-Band Fapoon gegründet.

10.07.2019