Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Erster SongSlam im Jungen Theater
Nachrichten Kultur Regional Erster SongSlam im Jungen Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 23.12.2017
Kai Olaf Stehrenberg ist einer der Künstler beim ersten SongSlam im JT. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Göttingen sucht den Superstar, mit vielleicht etwas weniger Glamour, dafür mit umso mehr Charme, Poesie, Witz und garantiert ohne Playback und Dieter Bohlen“, erklären die Veranstalter das Prinzip des Song Slams. Hinsichtlich der zugelassenen Darbietungen gebe es keine Vorgaben: „Egal, ob Loopmashinebeatz, funkiger Studentenpop, Gitarrengeschrammel feat. Engelsgesänge, Beatboxgeballer oder SingerSongwriterPunk“ – alles sei erlaubt. Nach dem Prinzip des Poetry Slam messen sich beim Song Slam Poeten der Gattung Liedermacher im weitesten Sinne, also von Singer/Songwritern über Bühnenpunks bis hin zu Musikcomedians, so die Organisatoren. Das Publikum entscheidet dabei, welcher selbstgeschriebene Song der überzeugendste ist.

Die Moderation des um 19 Uhr beginnenden Programms an dem Abend liegt bei Felix Römer, Veranstalter des Poetry-Slam Kassel und Göttingen, Organisator des Hessenslam 2013 und der Niedersachsenmeisterschaft 2015, sowie vielfacher PoetrySlam-Titelträger. Um den Titel kämpfen den Veranstalterangaben zufolge Alter Kaffee, Jannes Schreiber (Tom Schreibers Blume), Ingga (Kapa Tult), Jan Felix Bergmann und Kai Olaf Stehrenberg. Außerdem ist ein Platz frei für einen weiteren Künstler. Bewerbungen können an booking@songslamhessen.de gerichtet werden.

Von Nadine Eckermann

Im Live-Club Exil sind in der kommenden Wochen zwei Livekonzerte geplant. Am Mittwoch, 27. Dezember, tritt die Band „Stahlmann“ auf und am Donnerstag, 28. Dezember, spielt „Motörhead Cz Revival“.

22.12.2017

Giora Feidman kommt mit dem Rastrelli Cello Quartett nach Göttingen. Der Klarinettenvirtuose gastiert am 20. Januar 2018 in der Johanniskirche.

22.12.2017

Die K&K Philharmoniker präsentieren dem Göttinger Publikum die musikalischen Welten der Strauß-Dynastie. Das österreichische Orchester gastiert am Sonnabend, 6. Januar, um 20 Uhr mit ihrer „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ in der Stadthalle Göttingen.

27.12.2017