Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Feidman spielt Beatles-Songs in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Feidman spielt Beatles-Songs in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 22.12.2017
Klarinetten-Legende Giora Feidmann. Quelle: epd
Anzeige
Göttingen

Der Argentinier Giora Feidman ist mit seiner singenden und jauchzenden Klarinette und der Klezmer-Musik berühmt geworden. Der mittlerweile 81-Jährige ist aber auch in den anderen Musikstilen zu Hause. Heute gilt er als lebende Klarinetten-Legende und ist bekannt dafür, Werke anderer Musik-Ikonen neu zu interpretieren. Für sein neues Projekt hat sich Feidman das Beatles Songbook vorgenommen. Dabei entstanden ist ein neunzigminütiges Programm, das ausschließlich aus Kompositionen der britischen Pop-Stars bestehet. Die ersten Shows waren sofort ausgebucht. Im Januar 2018 kommt Feidmann mit seinem Rastrelli Cello Quartett nun nach Deutschland unter anderem auch nach Göttingen in die Johanniskirche. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr. Tickets gibt es unter http://www.bubu-concerts.de

Von Bernard Marks

Die K&K Philharmoniker präsentieren dem Göttinger Publikum die musikalischen Welten der Strauß-Dynastie. Das österreichische Orchester gastiert am Sonnabend, 6. Januar, um 20 Uhr mit ihrer „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ in der Stadthalle Göttingen.

27.12.2017

Zum zehnten Mal ist die Broschüre „Kulturbonus Südniedersachsen“ erschienen. 96 Kultureinrichtungen haben sich darin zusammen geschlossen. Dabei machen sie den Käufern der Broschüre ein ganz spezielles Angebot: eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis um 50 Prozent beziehungsweise „2 für 1“.

25.12.2017
Regional Konzert in der Göttinger Stadthalle - Wiener Musikkultur pflegen

Eine „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ präsentieren die „K&K Philharmoniker“ am Sonnabend, 6. Januar, in der Stadthalle, Albaniplatz 2. Das Orchester pflege die Wiener Musikkultur in bester Strauß-Manier: liebenswerte Leichtigkeit und flotte Tempi, kündigen die Veranstalter an.

21.12.2017