Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Geld für Werkgruppe2
Nachrichten Kultur Regional Geld für Werkgruppe2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 05.01.2018
Regisseurin Julia Roesler. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover/Göttingen

Im Zentrum des Plots steht Marina. Die 40-Jährige Rumänin berichtet von ihrem Arbeitsalltag als 24/7- Pflegekraft bei einem alten deutschen Mann in dessen Haushalt. Der Mann ist kurz zuvor gestorben.

Eine Förderung erhalten fünf Kurzfilmproduktionen, vier Dokumentarfilme, neun Treatments und eine Qualifizierungsmaßnahme. Mit den höchsten Fördersummen werden die drei Kurzfilmproduktionen „Phoenix“ von Isabel Dubrownik, „Saudadia“ von Constantin Maier sowie „Marina“ unterstützt.

Von Peter Krüger-Lenz

Der Norddeutsche Rundfunk hat ein Hörspiel unter dem Titel „Die Nutznießer – ,Arisierung‘ in Göttingen“ produziert. Es beruht auf dem Theaterstück von Gesine Schmidt, das vor einem Jahr im Deutschen Theater in Göttingen uraufgeführt wurde. Das Hörspiel steht noch ein Jahr lang zum Download bereit.

08.01.2018

„Azzurro“ machte ihn weltberühmt. Fast ein halbes Jahrhundert ist das her, und noch immer gibt es von Adriano Celentano neue Lieder. Nicht nur als Sänger, auch als Schauspieler und Showmaster ist der Italiener eine Legende. Jetzt wird er 80.

05.01.2018

Am Staatstheater in Kassel, Friedrichsplatz 15, gibt es im Januar mit dem europäisch-südafrikanischen Tanzprojekt “Out of Joint“ und „Rose“ gleich zwei Gastspiele. Zudem feiert das Stück „Merlin oder Das Wüste Land“ von Tankred Dorst am Sonnabend, 13. Januar, Premiere.

04.01.2018