Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Französisch-schweizerisches Duo Carrousel im Göttinger Live-Club Pools
Nachrichten Kultur Regional Französisch-schweizerisches Duo Carrousel im Göttinger Live-Club Pools
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 20.09.2013
Charmant: Léonard Gogniat und Sophie Burande. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Rund zwei Dutzend Besucher waren am Donnerstagabend gekommen. Und tatsächlich beginnt mit dem ersten Lied des charmanten frankophonen Duos eine beschwingte musikalische  Karussellfahrt – sanft geht es auf und ab durch Pop-, Chanson- und Singer-Songwriter-Welten.  Sängerin Sophie Burande zeigt sich dabei nicht nur stimmlich vielseitig.

Mal greift sie sich das Akkordeon, mal intoniert sie gefühlvoll Melodien auf verschiedenen Harmonikas oder auf dem Xylophon. Sogar mit der Drehscheibe eines alten Telefons erzeugt sie nostalgische Klänge.

Anzeige

Französische Lebenslust mischt sich in den Chansons mit schweizerischer Gelassenheit und Ruhe, Lebhaftigkeit trifft auf Verträumtheit. Der zweistimmige Gesang bezaubert vor allem in den Liedern „En équilibre“ und „J’avais Rendez-vous“.

Immer wieder wird das Publikum mit eingebunden: Es darf klatschen, pfeifen, mitsingen und tanzen. Zum Finale gibt es ein kleines „Experiment“: Mit Miniatur-Drehorgeln „zum in die Tasche stecken“ dürfen die Gäste einen der eingängigen Refrains mitspielen.

Nach 70 Minuten endet diese besondere Karussellfahrt mit einer Ehrenrunde, viel Beifall und dem Gefühl, „ein kleines Stück Chanson“ in der Tasche mit nach Hause nehmen zu können.

Von Katharina Kilburger