Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Front Porch Picking auf drei Bühnen
Nachrichten Kultur Regional Front Porch Picking auf drei Bühnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:11 05.12.2019
Front Porch Picking Aloha Sisters. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

„Mele Kalikimaka“ heißt „Fröhliche Weihnachten“ auf Hawaiianisch. Der Spruch dient zudem als das Motto der Weihnachtskonzerte der Band „Front Porch Picking“. Beginnend am Donnerstag, 12. Dezember, sind sie für drei Konzerte in der Region.

„Mit Gitarre, Dobro, Steelguitar, Ukulele, Mandoline, Kontrabass und Schlagzeug zaubern die fünf Musiker eine unvergleichliche Atmosphäre auf jede Bühne“, heißt es auf der Internetseite des Quintetts. Unterstützt werden sie dabei durch die Aloha-Sisters. Gemeinsam spielen die Musiker eine Mischung aus Hawaiian Hot Swing, Blues, und Americana. Aber auch Fans klassischer Weihnachtslieder sollen bei dem Event auf ihre Kosten kommen, heißt in der Ankündigung des Veranstalters. Eine gehörige Portion „Classic-Christmas-Songs“ werde präsentiert. Für ihren kreativen Stil hat die Band 2010 den Kulturpreis des Landkreises Göttingen erhalten.

Anzeige

Termine: Barterode, Gasthaus Plumbohn, am Donnerstag, 12. Dezember, 19 Uhr. Göttingen, Altes Rathaus, am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr. Herberhausen, Fotostudio Klawunn, am Sonnabend, 14. Dezember, 19 Uhr.

Für jedes der Konzerte verlost das Tageblatt zwei Karten. Wer gewinnen möchte, kann am Sonnabend, 7. Dezember, zwischen 7 und 20 Uhr unter Telefon 0137/8600273 anrufen und deutlich seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer sowie das Stichwort „Aloha“ auf Band sprechen. (0,50 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden informiert, ihre Namen können im Tageblatt veröffentlicht werden.

Von Leon Küsters