Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Shakespeare-Gastspiel auf der Waldbühne Bremke: „Viel Lärm um nichts“
Nachrichten Kultur Regional

Gastspiel auf der Waldbühne Bremke: "Viel Lärm um nichts"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 26.08.2020
Viel Lärm um nichts auf der Waldbühne Bremke
Viel Lärm um nichts auf der Waldbühne Bremke Quelle: R
Anzeige
Bremke

In der Fassung verliebt sich im Italien der 50er Jahre der junge Soldat Claudio in die schöne Hero. Unterstützt von seinen Freunden, dem spanischen Prinzen Don Pedro und seinem Kameraden Benedikt, beginnt Claudio im sizilianischen Gut von Heros Mutter, der Gouverneurin Leonata, um sie zu werben.

Leonata, hofft unterdessen, mit Hilfe des Prinzen, auch ihre Nichte Beatrice, eine junge Frau voller emanzipatorischer Überzeugungen und scharfem Mundwerk, mit einem der anwesenden Männer verbinden zu können. Auch der illegitime Bruder Don Pedros, Don Juan, will die, von der italienischen Sommersonne aufgeheizte, Stimmung nutzen.

Viel Lärm um nichts auf der Waldbühne Bremke Quelle: R

Großer Unterhaltungswert

Von rauschenden Maskenbällen, über ungewöhnliche Vernehmungen der italienischen Behörden bis hin zu poetischen Wortgefechten bietet das Stück, nach Angaben der Veranstalter, großen Unterhaltungswert.

Einlass zu den Vorstellungen ist jeweils ab 17 Uhr. Tickets sind an der Abendkasse erhältlich oder online über www.goeticket.de.

Von Christiane Böhm