Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Gesangsabend mit US-Volksliedern
Nachrichten Kultur Regional Gesangsabend mit US-Volksliedern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 16.08.2018
Wieland Ulrichs Quelle: r
Göttingen

Besonders die Stücke des Liedermachers Stephen C. Foster (1826-1864) sollen im Mittelpunkt stehen. Foster gelte als Vater des amerikanischen Volksliedes und habe rund 200 Stücke geschrieben, erklärte Ulrichs. Besonders populär sei beispielsweise „I came from Alabama with my banjo on my knee“. Das Singen im Apex sei für jeden offen und finde bereits zum 178. Mal statt. Begleitet wird die Veranstaltung von der All Stars Band. Alle Lieder werden im englischen Original gesungen. Der Gesangsabend beginnt am Dienstag, 4. September, um 20.15 Uhr im Apex, Burgstraße 24 in Göttingen.

Von Max Brasch

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Forschung zu Chemie im menschlichen Gehirn - Künstlern ist Geld weniger wichtig

Warum sind Künstler arm? Eine neue Studie an der Universität Göttingen legt den Schluss nahe, dass die Chemie im menschlichen Gehirn dabei eine entscheidende Rolle spielen könnte. Die These: Die Dopamin-Belohnungssysteme in den Gehirnen von Künstlern reagieren kaum auf Geld.

18.08.2018

„Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original“ gastieren am Freitag, 5. Oktober, in der Göttinger Stadthalle. Der „Chef“ hat dabei nur die besten Erinnerungen an die Universitätsstadt.

14.08.2018

Einmal in eine andere Epoche eintauchen, Jeans und T-Shirt gegen Gewand oder Ritterrüstung tauschen. Die Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis bieten mit ihrem neuen Album „Brot und Spiele“ einmal mehr den Soundtrack dazu.

14.08.2018