Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Bands für Newcomerwettbewerb gesucht
Nachrichten Kultur Regional Göttinger Bands für Newcomerwettbewerb gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 13.02.2019
Die Bans Minuspol zog iim Vorjahr ins Bundesfinale ein. Sie gewann dort den Publikumspreis. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Junge Bands aus Südniedersachsen können sich ab sofort um die Teilnahme am bundesweiten MusikwettbewerbLocal Heroes“ bewerben. Auf alle Teilnehmer wartet ein professionelles Bandcoaching und die Aussicht auf das Landesfinale.

Der Bewerbungszeitraum läuft noch bis Sonnabend, 20. April. Der Wettbewerb richtet sich laut des musa Kulturzentrums an alle jungen Bands, die sich neuen Herausforderungen stellen und Bühnenerfahrung sammeln möchten. Ein eigenes Programm von mindestens 30 Minuten ohne Coversongs ist eine der Teilnahmevoraussetzungen. Der Vorentscheid vor Publikum und einer Jury, bestehend aus Dennis Poschwatta (Guano Apes), Vanessa Pegel (Von Wegen), Jan Finkhäuser (Paddys Funeral), Sascha Pelzel (Rockbüro Göttingen, musa), Tom Spötter (Out-O-Space Tonstudio) und Bea Roth (Exil), wird am Sonnabend, 11. Mai, im musa Kulturzentrum stattfinden. Gewinne sind unter anderem ein Aufenthalt im Tonstudio, Sachpreise und Auftritte in der Region. Alle Teilnehmer bekommen ein Bandcoaching von Profis.

Wer sich für die Teilnahme am Wettbewerb interessiert, kann Aufnahmen seiner Band auf CD an das musa/Rockbüro Göttingen, Stichwort: Local Heroes, Hagenweg 2a, 37081 Göttingen oder per E-Mail an kultur@musa.de schicken. Die Bewerbung sollte mindestens drei eigene Songs, Infos zur Band mit Namen, Alter und Wohnorten der Bandmitglieder und ein Bandfoto enthalten.

Von Lisa Bohlander

Die Vorgeschichte zum „Club der roten Bänder“ startet am Donnerstag in den Kinos der Region. Außerdem der Film „Sweathearts“ und der Thriller „Happy Deathday 2u“.

14.02.2019

Das Worpsweder „RAW-Photofestival“ bekommt einen neuen Namen und heißt ab der dritten Ausgabe im Frühjahr 2020 „Phototriennale“.

13.02.2019

Die Deutschpunker der Band Turbostaat starteten am 11. Januar ihre neue Tour – ein festliches Ereignis, das Motto sagt alles: „20 Jahre. Unvorstellbar!“ Am 23. Februar spielen die Jungs in der Musa.

12.02.2019