Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Cellist ausgezeichnet
Nachrichten Kultur Regional Göttinger Cellist ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.06.2019
Cellist Oskar Meier Quelle: r
Anzeige
Halle

2900 junge Musikerinnen und Musiker aus dem gesamten Bundesgebiet und aus 35 Deutschen Schulen im Ausland haben eine Woche lang in der Saalestadt ihre Kräfte gemessen. Die 27 Jurygremien haben 627 Teilnehmern einen ersten Bundespreis zugesprochen, 777 erhielten einen zweiten Bundespreis, 892 wurden mit einem dritten Bundespreis ausgezeichnet.

Südniedersachsen auf den vorderen Rängen

Die Ergebnisse der südniedersächsischen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker in der Solowertung der Streicher: Ein erster Preis ging an den Cellisten Oskar Meier aus Göttingen (24 Punkte), je ein dritter Preis an den Geiger Andreas Dobbelstein aus Göttingen (21 Punkte) – sein Klavierpartner Eric Samuel Edmundson mit der gleichen Wertung – und an den Bratscher Daniel Schütz aus Northeim (20 Punkte). „Mit sehr gutem Erfolg“ teilgenommen haben der Cellist Johannes Schütz aus Northeim (19 Punkte) und die Geigerin Clara Dickhardt aus Göttingen (17 Punkte). Daniel Schütz war außerdem als Bratscher eines Klavierquintetts erfolgreich: Das Ensemble erzielte einen zweiten Preis mit 22 Punkten. Das Klaviertrio, in dem Eric Samuel Edmundson als Pianist mitgewirkt hat, erzielte 24 Punkte und wurde mit einem ersten Preis ausgezeichnet. In der Kategorie Gesang (Pop) erhielt die Einbeckerin Victoria Strauß mit 22 Punkten einen zweiten Preis.

In der Ensemblewertung waren zwei Duos aus Südniedersachsen in Halle vertreten. Simon K. Rühlmann (Klarinette) und Noah-Elias Preuße (Klavier), beide aus Göttingen, errangen einen dritten Preis mit 21 Punkten. Die Flötistin Cecilia Azucena Asmus Leon und ihre Klavierpartnerin Clara Xingchen Jin, ebenfalls beide aus Göttingen, erhielten mit 22 Punkten einen zweiten Preis.

Von Michael Schäfer

Eine Mischung ist schon der Bandname: „Azul Balam“ heißt Blauer Jaguar und vereint ein spanisches Wort mit einem Begriff der Maya-Sprache. Ein Mix ist auch ihre Musik:

14.06.2019
Regional Kulturprojekte für Göttingen - „Freiraum“ im Kaz für junge Bürger

Mit kulturellen Projektideen können sich Bürger bis 27 Jahren beim Kaz bewerben. Bis 2000 Euro können sie für die Realisation bekommen. Gefördert wird die Aktion von der Stadt Göttingen.

14.06.2019
Regional „Jazz ohne Gleichen“ - Festival nur mit Musikerinnen

Die Organisatoren des Festivals „Jazz ohne Gleichen“ am 24. und 25 August denken sich immer ein Thema aus für ihre Wochenendveranstaltung in Rittmarshausen. In diesem Jahr: „Frauen machen Jazz“.

13.06.2019