Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Göttinger Händelfestspielintendant Wolff geht nach Leipzig
Nachrichten Kultur Regional Göttinger Händelfestspielintendant Wolff geht nach Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 25.06.2019
Tobias Wolff, Intendant der Göttinger Händelfestspiele, geht nach Leipzig. (Archivfoto) Quelle: Christina Hinzmann / GT
Anzeige
Göttingen/Leipzig

Der Dramaturg und Kulturmanager Tobias Wolff soll Intendant der Oper Leipzig werden. Der derzeitige Intendant der Göttinger Händelfestspiele werde sein neues Amt zu Beginn der Spielzeit 2022/2023 antreten, teilte die Stadtverwaltung Leipzig am Dienstag mit. Das endgültige Votum treffe der Stadtrat Leipzig voraussichtlich im September. Wolff ist noch bis Mai 2021 Geschäftsführender Intendant der Internationalen Händel-Festspiele in Göttingen.

Als Opernchef in Leipzig tritt er die Nachfolge von Ulf Schirmer an, dessen Intendanz nach zwei Amtszeiten regulär endet. Wolff soll die Position ab dem 1. August 2022 besetzen. Eine Auswahlkommission hatte sich auf ihn verständigt. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) habe den Vorschlag bestätigt, hieß es.

Leipzigs Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke (Linke) betonte: „Mit Tobias Wolff gewinnt die Stadt Leipzig einen Intendanten mit künstlerischem und wirtschaftlichem Weitblick, internationalem Renommee und starken Ideen für die Öffnung des Programms zu einer sich entwickelnden Metropolregion.“ Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet.

Tobias Wolff wurde in 1975 in Koblenz geboren und studierte Musikwissenschaft und Viola in Cambridge, Essen und Düsseldorf sowie Internationales Management an der Handelshochschule in Leipzig. Auf die Stellenausschreibung waren 29 Bewerbungen eingegangen.

Von epd

Regional KWS Art Lounge Newcomer in Einbeck - „Wanderjahre“: Fotografien von Mario Wezel

„Wanderjahre“ heißt die Ausstellung des Fotografen Mario Wezel in der KWS Art Lounge Newcomer in Einbeck. Sie wird am Donnerstag, 27. Juni, 18.30 Uhr im Gebäude Tiedexer Straße 20 eröffnet.

25.06.2019

Das Duo Burstein & Legnani kommt zu einem Konzert am Dienstag, 2. Juli, ins Holbornsche Haus. Ab 20 Uhr spielen die Musiker in der Roten Straße 34. Das Tageblatt verlost zweimal zwei Ticket.

25.06.2019
Regional Akademische Orchestervereinigung Göttingen - Begeisterter Applaus für Beethovens „Eroica“

Bei ihrem Sommerkonzert in der Aula am Wilhelmsplatz hat die Akademische Orchestervereinigung Göttingen am Sonnabend mit ihrer Darbietung von Beethovens Symphonie „Eroica“ überzeugt. Das Publikum dankte es dem Orchester mit begeistertem Applaus.

24.06.2019